EnEV-online

. Energieausweis, Energieberatung, EnEV, Planung + Weiterbildung

 www.enev-online.de   

 

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwerfen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
.
Praxis: Energieeffiziente Gebäude planen, bauen und nutzen im
Neubau, Anbau, Umbau und energetische Sanierung im Bestand

.


Politik: Bundestagswahl und EnEV-Kritik in NRW

+ EnEV-online Wahlprüfsteine 2017: Energieeinsparrecht für Gebäude - Der Bundestagswahlkampf ist im vollen Gange! Dass das Gebäudeenergiegesetz (GEG 2018) im Vorfeld als Entwurf "steckenblieb" lag wohl auch daran, dass das Energieeinsparrecht für Gebäude "ein heißes Eisen" bleibt, an dem sich die Gemüter entzünden. Doch die nächste Bundesregierung muss schleunigst den Niedrigstenergiestandard für Neubauten einführen, wie es die EU-Richtlinie vorgibt. Wie positionieren sich die Parteien zum künftigen Energieeinsparrecht für Gebäude? Lesen Sie ihre Antworten auf unsere Fragen.
|
Wahlprüfsteine 2017 Energiesparrecht für Gebäude

+ Andreas Kübler, Pressesprecher des BMUB: BMUB-Position zur EnEV-Kritik aus NRW - Andreas Kübler, Pressesprecher des Bundesministeriums für Bauen und Umwelt (BMUB) nimmt im Namen seines Hauses für EnEV-online Stellung zu den Behauptungen und Absichten der neuen NRW-Regierung, die wir veröffentlicht hatten zu folgenden Themen: EnEV ab 2016 als mutmaßlicher Kostentreiber; Initiative im Bundesrat zur EnEV-Aussetzung und Kritik an der EnEV-Systematik. Lesen Sie was das BMUB dazu antwortet.
|
Stellungnahme des BMUB zur EnEV-Kritik aus NRW

zum Anfang der Seite

Kontrollierte Wohnungslüftung: Broschüre und Homepage

+ Neue Broschüre: Kontrollierte Wohnungslüftung - Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen? Erinnern Sie sich: Vor einigen Wochen hatten 30 Experten auf unsere Umfrage zur kontrollierten Wohnungslüftung geantwortet. Dieser Dossier erfreut sich eines sehr regen Interesses unter den EnEV-online Lesern. Deshalb starten wir heute eine Broschüre mit der wir die Irrtümer und Vorurteile zu Lüftungsanlagen aufklären wollen sowie auf Probleme und Praxislösungen hinweisen. Wir danken herzlich unseren Info-Partnern, die mit ihren Interview-Antworten und Berichten zum Gelingen der ersten Ausgaben beitragen!
|
Webseite der Broschüre mit Logos der Info-Partner
| Neue Pdf-Broschüre: Kontrollierte Wohnungslüftung

+ Klar, modern und benutzerfreundlich - Online-Relaunch: Vallox und Allaway.  Auf der ISH in Frankfurt feierte Vallox die Umfirmierung von der ehemaligen Heinemann GmbH. Als Dachmarke vereint das seit 25 Jahren erfolgreiche Unternehmen aus Dießen am Ammersee weiterhin die hochwertigen Produkte Vallox, ValloFlex und Allaway. Bei dieser Gelegenheit hat Vallox auch seine Homepage neu gestaltet und für die mobile Kommunikation optimiert. Sie finden Infos zum Prinzip und Funktionsweise von Lüftungs- und Zentralstaubsauf-Anlagen, Vorteile, Referenzen, Produkte, FAQ und Download-Bereich.
|
Vallox-Kurzinfo zur Umformierung und Relaunch
|
www.vallox.de   | www.allaway.de

zum Anfang der Seite

Wissen + Praxis: EffizienzTagung und Energieausweis

+ 9. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren - 24.-25. Nov. | CO2-neutral vom Bauteil zum Quartier.  Beraten, planen oder bauen Sie Neubauten oder im Bestand? Dann sollten Sie die 9. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren am 24. und 25. Nov. 2017 im Hannover Congress Centrum nicht verpassen. Im Fokus der Vorträge, Workshops und Ausstellung stehen zukunftsorientierte Konzepte und Strategien für CO2-neutrale Gebäude und Quartiere. Sind Sie als Energieeffizienz-Experte gelistet? Die dena erkennt Ihre Teilnahme als Fortbildung an. Profitieren Sie bis zum 1. Sept. vom Frühbucher-Rabatt und melden Sie sich an!
|
Infos und Anmeldung unter: www.effizienztagung.de

+ Praxis-Dialog: EnEV 2014 im Bestand anwenden - Stromverbrauch im Energieausweis. Für einen bestehenden Gebäudekomplex (Bank und Wohnungen) wird der Energieausweis aufgrund des erfassten Energieverbrauchs ausgestellt. Die Bank ist auch mit einer Lüftungs- und Klima-Anlage ausgestattet, deren Verbrauch von der Immobilienverwaltung jedoch nicht kostenmäßig erfasst wird. Es stellt sich die Frage, wie die Lüftungs- und Klimaanlage im Energieausweis angeben wird.
|
Praxis-Dialog: Energieausweis für Gebäudekomplex
| Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Publikationen und Dialog

Praxishilfen; Publikationen und Fachinfos
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Kurzinfo Praxis
- NEU: Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?
- GEG 2018: Was kommt wann?

- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

Praxisbeispiele: Neue Fragen und Antworten
- Nachweis nach EnEV ab 2016 für neu geplantes Hotel
- Lüftungsanlage in ungedämmtem Betriebsgebäude
- Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
- Nachweise für neu erbauten Technikzentralen
Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

Aktualisiert am 20.07.2017

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart