EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Energieausweis und EnEV in der Praxis

praxis.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

© 1999-2016
   Home + Aktuell
   EnEV 2014 Praxis
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwurf Planen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · BlowerDoor Test
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

 

 

EnEV-Nachweise

ENERGIEAUSWEIS: Neubau, Sanierung und Bestand

> Energieausweis-Aussteller finden   > Energieausweis und EnEV 2014


+ 10.11.2016
+ Zankapfel Klimaschutzplan 2050: Abstimmung im Bundeskabinett verschoben - Lesen Sie im Kapitel 2.09 der Pdf-Broschüre über die Hintergründe, die Reaktionen von Wirtschaftsverbänden sowie über weitere Schritte zum Gebäudeenergiegesetz 2017.
|
Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?

+ 10.11.2016
+ Gebäudeenergiegesetz (GEG 2017): Kostenfreie Pdf-Broschüre mit aktuellen Infos - Ab 2017 soll es keine neue EnEV sondern eine neue gesetzliche Regelung geben, welche die EnEV und das EEWärmeG zusammenführt. Auf dem Weg dahin finden Sie in unserer Pdf-Broschüre Infos, die wir anlassbezogen ergänzen. Bleiben Sie auf dem Laufenden!
|
Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?

+ 10.11.2016
+ Dialog: Wärmeschutz und Anlagentechnik - Praxisbeispiele für Fachleute. Ausführliche Antworten zu 173 Praxisbeispielen finden Sie über Ihren Premium-Zugang EnEV-online. Zurzeit läuft eine besondere Aktion: Wir schenken Ihnen den Zugang bis Ende dieses Jahres, wenn Sie einen neuen Zugang bestellen. Sie bezahlen nur für das Jahr 2017. Informieren Sie sich jetzt zu Ihrem Vorteil und Nutzen.
|
Pdf-Broschüre: 4 neue Antworten zu Praxisbeispielen
| Aktion Premium-Zugang EnEV-online: Info + bestellen

+ 10.11.2016
+ Dialog: Anlagentechnik und Energieausweis - Praxisbeispiele für Auftraggeber. Wie können wir unseren Neubau CO2-neutral mit regenerativen Energie heizen? In welchen Gebäuden müssen Eigentümer einen Energieausweis öffentlich aushängen? Muss man für ein Bestands-Gebäude Baujahr 1934 einen Energieausweis ausstellen lassen?
|
Pdf-Broschüre: Was fragen Auftraggeber?
| EnEV-Kompass: Was fragen Auftraggeber?

+ 18.10.2016
+ Praxis-Dialog: Was fragen Fachleute zur EnEV? EnEV-Nachweise und Nachrüstpflichten Über 165 ausführliche Antworten finden Sie in EnEV-online über Ihren Premium-Zugang. Zurzeit läuft eine besondere Aktion: Wir schenken Ihnen den Zugang bis Ende dieses Jahres, wenn Sie einen neuen Premium-Zugang bestellen. Sie bezahlen nur für das Jahr 2017. Informieren Sie sich jetzt zu Ihrem Vorteil und Nutzen.
|
Pdf-Broschüre: 3 neue Antworten zu Praxisbeispielen
| Aktion Premium-Zugang EnEV-online: Info + bestellen

+ 27.09.2016
+ Energieeinsparrecht wird novelliert: Anhörung zum Klimaschutzplan 2050. Das BMUB hat zur Verbände-Anhörung eingeladen. Das erste Thema betrifft die Strategie klimafreundliches Bauen und Wohnen. Lesen Sie in unserer Pdf-Broschüre "Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?", Ausgabe vom 26. Sept. 2016, im Kapitel 2.07 unseren Bericht.
| Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?

+ 27.09.2016
+ Industrieverband Hartschaum e.V. (IVH): Position zur EnEV + EEWärmeG. Zur Zusammenführung der Energiesparregeln plädiert der Industrieverband Hartschaum u. a. für folgende Ziele: Energieeffizienz durch Sanierung um den Faktor 10 gesteigert sei besser als Energiegewinnung durch erneuerbare Energien. Der Bedarfs-Energieausweis sollte bevorzugt und der Vollzug in der Praxis verbessert werden.
| IVH: Zur Zusammenführung EnEV/EnEG + EEWärmeG
| IVH: Kostenfreie Downloads zur Wärmeschutz-Praxis

+ 06.09.2016
+ Neuer Bericht: Zeitspanne 2000 bis 2014. EU-Energieverbrauchsziel für 2020 erreicht. Der neue Bericht zeigt den aktuellen Energieverbrauch in den EU-Ländern in den Bereichen Industrie, Transport, Wohnen und Dienstleistungen. Lesen Sie in unseren Überblick im Kapitel 1.05 in unserer Pdf-Broschüre "Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?" Ausgabe vom 5. September 2016.
| Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?

+ 18.08.2016
+ Novelle Energieeinsparrecht für Gebäude ab 2017: Was meinen unsere Leser? Aus Ihren Antworten auf unsere Umfrage berichten wir über die häufigsten Vorschläge. Unter den Teilnehmern haben wir 12 E-Books "EnEV und EEWärmeG parallel anwenden" verlost. Die Gewinner verständigen wir darüber per E-Mail.
|
Kurzfassung: Auswertung Umfrage zur EnEV-Novelle
| Langfassung: Kapitel 4.06 der Pdf-Broschüre

+ 18.08.2016
+ Praxishilfen zum Energieausweis: Wann darf er fehlen? Wer einen eigenen Neubau errichtet benötigt einen Energieausweis als Nachweis. Doch es gibt etliche Ausnahmen in denen der Eigentümer KEINEN Energieausweis nach EnEV 2014 benötigt. Sehen Sie sich die Übersicht in EnEV-online an.
|
Übersicht: Ausnahmen zum Energieausweis nach EnEV

+ 26.07.2016
Interview: Auf den Punkt gebracht - Teil 2: Energiesparrecht für Gebäude ab 2017. Gespräch mit Dr. Petra Steimle, Verantwortliche für Presse und Öffentlichkeitsarbeit des IVPU, über die wichtigsten Fakten der kommenden energiesparrechtlichen Regelungen.

+ 26.07.2016
+
Interview: Auf den Punkt gebracht - Teil 1: EnEV und Energieausweis für Gebäude. Gespräch mit Dr. Petra Steimle, verantwortlich für  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des IVPU, über wichtigste Fakten der EnEV und des Energieausweises.

+ 21.07.2016
+ Praxis-Dialog: Wärmeverluste über das Erdreich - Amtliche Auslegung zur EnEV, Anlage 1, Nr. 2.3. Wenn Sie für den EnEV-Nachweis bei Wohnbauten die Wärmeverluste über das Erdreich ausführlich berechnen, sind diese monatsabhängig, wie auch der spezifische Transmissionswärmeverlust (HT'). Wie wird der Nachweis in diesem Fall geführt? Lesen Sie die amtliche Auslegung dazu.
|
DIBt: Wärmeverluste über Erdreich berücksichtigen
| Praxis-Dialog: Fragen und Antworten zur EnEV

+ 28.06.2016
+ EnBW: Praxisfragen zur Energieeffizienz: EnEV + EEWärmeG = ? Gesetz. MR Peter Rathert vom BMUB, Berlin referierte über den aktuellen Stand der Zusammenführung der EnEV und des EEWärmeG zu einem neuen Gesetz zur Regelung des Energiesparrechts für Gebäude. Lesen Sie unseren Bericht dazu im Kapitel 3.10 unserer Pdf-Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?", vom 26. Juni 2016.
| EnEV 2017: Was kommt wann? - Ausgabe 26. Juni 2016

+ 28.06.2016
+ Verlosung 12 E-Books: EnEV + EEWärmeG: Umfrage: Energiesparrecht 2017. Ihre Meinung ist gefragt: Welche Ziele sollte sich die Novelle des Energiesparrecht setzen? Unter den Teilnehmern verlosen wir 12 Exemplare unseres E-Books "EnEV und EEWärmeG parallel anwenden: EnEV 2014 + EnEV ab 2016 + EEWärmeG 2011". Sie können es auf dem Computer, Notebook, Tablet oder Smartphone lesen.
| Online-Umfrage: Energiesparrecht für Gebäude
| E-Book Info: EnEV und EEWärmeG parallel anwenden

+ 28.06.2016
+ Dialog: Nachweis nach EnEV und EEWärmeG - Neubau öffentliche Klinik in NRW. Für öffentliche Gebäude setzt das EEWärmeG noch strengere Maßstäbe an. Das Umweltministerium NRW hat dazu eine Auslegung erlassen, die vorsieht, dass bei öffentlichen Gebäuden nur der Wärmeschutz der Bauhülle übererfüllt wird. An einem Praxisbeispiel wird dies erläutert.
| Praxis-Dialog: Lesen Sie unsere Experten-Antworten
| Praxis-Dialog: Weitere Antworten zu Praxisfragen

+ 07.06.2016
+ Bundestag: Bundesregierung antwortet auf Fragen - Novelle Energiesparrecht im Visier. Lesen Sie die Antworten des Bundesregierung auf diese und weitere Fragen in den beiden Kapiteln 3.08 und 3.09 unserer Pdf-Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?", Ausgabe vom 6. Juni 2016. Wenn Sie nicht diese Ausgabe sehen, aktualisieren Sie die Ansicht in Ihrem Browser.
|
Broschüre: EnEV 2017: Was kommt wann?

+ 07.06.2016
+ EnBW: Aktuelle Praxisfragen der Energieeffizienz - Ab 2017: EnEV + EEWärmeG = ? Was wird sich ändern mit dem neuen Gesetz, das die EnEV und EEWärmeG zusammenführt? Die Antwort wird MR Peter Rathert, vom BMUB, auf der Fachtagung "Aktuelle Praxisfragen der Energieeffizienz" vortragen. Die EnBW Energiegemeinschaft e.V. lädt am 21. Juni in die Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart ein: Ab 11:45 Uhr leichter Mittags-Imbiss und Vorträge bis 15:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte anmelden.
|
EnBW-Fachtagung: Info + kostenfrei online anmelden

+ 07.06.2016
+ Neues Buch: EnEV 2014, EnEV ab 2016 + EEWärmeG - Texte der Regelungen klar und verständlich erläutert. Der Text der Energieeinsparverordnung und des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes - jeweils Absatz für Absatz - für jedermann klar und verständlich erläutert. Das Buch können Sie nun sowohl online als auch über den Buchhandel bestellen. ISBN 978-3-7392-2222-6, Preis: 25,99 Euro
|
Buch beim BoD-Verlag versandkostenfrei online bestellen
| Amazon.de: Kostenfreier Blick ins Buch und bestellen

+ 27.04.2016
+ Energieeinsparrecht für Gebäude wird fortgeschrieben - 2017: EnEG + EnEV + EEWärmeG = ? Bis Ende des Jahres muss der Bund die EU-Vorgaben erfüllen und den gesetzlichen Rahmen für den Standard des Niedrigstenergiegebäudes schaffen. Lesen Sie dazu in unserer Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?", aktuelle Ausgabe vom 26. April 2016.
|
EnEV 2017: Was kommt wann? Der Weg zur Novelle

+ 27.04.2016
+ EnEV und EEWärmeG parallel anwenden: EnEV ab 2016 stellt noch viele Fragen. Bremst der erhöhte EnEV-Standard ab 2016 die Neubautätigkeit? Lesen Sie in unserer Broschüre vom 25. April 2016, Kapitel 1.04, was Prof. Dr. Andras Holm, FIW München, Ulf Sieberg, BEE Berlin sowie RA Christian Bruch, BFW Berlin, darauf antworten.
|
Pdf-Broschüre: EnEV und EEWärmeG, Teil 2
|
EnEV ab 2016: Antworten auf Fragen von Fachleuten

+ 05.04.2016
+ Praxis-Dialog: EnEV und EEWärmeG parallel anwenden - Nachweis: Wohnhaus mit Zahnarztpraxis. Ein Neubau umfasst zwei Wohnungen und eine Zahnarztpraxis im Erdgeschoss. Führt man für den EnEV-Nachweis zwei Berechnungen durch – für die Zahnarzt-Praxis und für die Wohnungen? Kann man den Nachweis nach dem EEWärmeG 2011 für das gesamte Gebäude führen?
|
Dialog: Neubau mit Wohnungen und Zahnarztpraxis
| Praxis-Dialog: Weitere Fragen und Antworten

+ 05.04.2016
+ Praxis-Dialog: Was fragen Auftraggeber zur EnEV? Decken-Nachrüstpflicht bei Hauskauf. Im  Praxisbeispiel - Haus Baujahr 1987 - ist nicht bekannt on die oberste Decke oder Dach gedämmt sind. Im Bedarfs-Energieausweis sind die Nachrüst-Pflichten nicht erwähnt. Wer muss den Nachweis erbringen, ob die Decke oder das Dach gedämmt sind? Ist die Verkäuferin verpflichtet, den Dämmzustand nachzuweisen, oder muss der Käufer einen Prüfer bestellen?
|
Praxis-Dialog: Decken-Nachrüstpflicht bei Hauskauf
| EnEV-Kompass: Was fragen Auftraggeber?

+ 16.03.2016
+ EnEV- und EEWärmeG-Novelle: Was sollte kommen? EnEV- und EEWärmeG-Novelle im Blick. In unserer Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?", Ausgabe 14. März 2016, ziehen wir im Kapitel 4. eine erste Bilanz und berichten auch über die Antworten des BMUB zum aktuellen Stand. Desgleichen lesen Sie auch unsere Interviews mit dem IVPU und dem Bayerischen Zimmererverband.
|
Pdf-Broschüre: EnEV 2017: Was kommt wann?

+ 23.02.2016
+ Energieeinsparverordnung wird erneut geändert - EnEV 2017: Was sollte sich ändern?. "Bezahlbares Wohnen und Bauen" - mit diesem Ziel im Auge bildete sich im Sommer 2014 ein Bündnis von Bund, Ländern, Kommunen und Wirtschaftsverbänden. In dem Abschlussbericht findet sich auch eine ganze Reihe von Änderungs-Vorschlägen zur EnEV. In unserer Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?" können Sie diese im Kapitel 4.01 nachvollziehen.
|
EnEV 2017: Was kommt wann? - Ausgabe 20.02.2016
| EnEV 2017: Ihre Kommentare und Vorschläge

+ 23.02.2016
+ EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 anwenden: Wohnblock sanieren und aufstocken. Der Wohnblock wird um eine Dachwohnung aufgestockt. Die Erneuerung der überdimensionierten Heizung würde später gesondert ausgeführt. Wie wird der EnEV-Nachweis geführt? Greift auch die Nutzungspflicht nach dem EEWärmeG?
|
Praxis-Dialog: Wohnblock sanieren und aufstocken
| Weitere Fragen und Antworten zur EnEV 2014 Praxis

+ 23.02.2016
+ Praxis-Dialog: Was fragen Auftraggeber? Kein Energieausweis bei Hauskauf? Ein häufiges Praxisbeispiel: Beim Besichtigungs-Termin für einen Haus-Verkauf erhalten die potenziellen Käufer keinen Energieausweis vorgelegt, obwohl die EnEV 2014 dieses ausdrücklich fordert. Auch nach Abschluss des Kauf-Vertrages wird dem neuen Eigentümer kein Energieausweis überreicht.
|
Praxis-Dialog: Kein Energieausweis bei Hauskauf
| EnEV-Kompass: Was fragen Auftraggeber?

+ 23.02.2016
+ Wienerberger: Noch fünf Termine deutschlandweit! Mauerwerkstage 2016 on Tour. Planen, bauen oder führen Sie Nachweise für Mauerwerks-Bauten? Sichern Sie sich jetzt schnell noch einen Platz auf einem der fünf Termine der Wienerberger Mauerwerkstagen 2016! Die Architekten- und Ingenieurkammern sowie die dena (Energieeffizienz-Expertenliste) erkennen diese Fortbildung an. Die Orte: Fürth, Leipzig, Berlin, Karlsruhe, Darmstadt.
|
Presseinfo: Wienerberger Mauerwerkstage on Tour
| Wienerberger Mauerwerkstage 2016 (Info - Html)
| Wienerberger Mauerwerkstage 2016: Anmeldung

+ 23.02.2016
+ Arge Mauerziegel: Bauphysiksoftware Schall und Energie - EnEV-Software 30 Tage kostenlos testen. Im Online-Portal der Ziegelindustrie finden Sie die neue, teilweise online-basierte Bauphysik-Software. Mit dem Modul Energie 20.20 können Sie Bedarfs- und Verbrauchs-Ausweise sowie Nachweise nach der EnEV ab 2016, zur KfW-Förderung und nach dem EEWärmeG erstellen.
|
Arge Mauerziegel: Info zur Ziegel Bauphysiksoftware
| Lebensraum Ziegel: Ziegel Bauphysiksoftware

+ 02.02.2016
+ EnEV 2014 erhöht den Neubau-Standard - EnEV ab 2016: Praxishilfen. Die häufigsten Anfragen unserer Leser betreffen zurzeit die Anforderungen der EnEV ab 2016. Sie finden nun in EnEV-online ausgehend von einer Webseite alle Praxishilfen zu diesem Thema, sortiert für Auftraggeber und professionelle EnEV-Anwender.
|
EnEV ab 2016: Infos und Checklisten für die Praxis

+ 02.02.2016
+ Wienerberger: Bundesweite Mauerwerkstage 2016 - Wissensvorsprung durch Weiterbildung. Sichern Sie sich jetzt noch einen Platz auf den Wienerberger Mauerwerkstagen 2016! Sie erfahren wie sich die Anforderungen von der EnEV ab 2016 zum neuen KfW-Effizienzhaus Plus entwickeln. Architekten- und Ingenieurkammern sowie dena (Energieeffizienz-Expertenliste) erkennen diese Fortbildung an: Hamburg, Hannover, Dortmund, Fürth, Leipzig, Berlin, Karlsruhe, Darmstadt.
|
Wienerberger Mauerwerkstage 2016 (Info - Pdf)
| Wienerberger Mauerwerkstage 2016 (Info - Html)
| Wienerberger Mauerwerkstage 2016: Anmeldung

+ 12.01.2016
+ Energieausweise in Rheinland-Pfalz: Ausstellungsberechtigte Architekten. Eigentümer von Neubauten benötigen Energieausweise als Nachweise für die Behörden. Wer sein bestehendes Gebäude saniert und den EnEV-Nachweis anhand des gesamten Bestandsbaus erbringt, benötigt auch einen Energieausweis. Wer stellt diese in Rheinland-Pfalz aus?
|
Energieausweise in Rheinland-Pfalz ausstellen
| Energieausweise für Neubau und Bestand ausstellen

+ 12.01.2016
+ Bausubstanz: Interview zu rechtlichen Aspekten: Energieausweis bei Verkauf im Bestand. Wie gestaltet sich die Rechtslage, wenn ein Käufer nach der ersten Heizperiode im neuem Heim - mit überraschend hohem Energieverbrauch - feststellt, dass dem Energieausweis falschen Daten zugrunde liegen. Lesen Sie die Antworten von Rechtsanwalt Dominik Krause im Interview in der Fachzeitschrift Bausubstanz 4/2015, Fraunhofer IRB.
|
Energieausweis: Interview zu rechtlichen Aspekten
| Bausubstanz: Aktueller Inhalt, Leseproben Abo-Info

+ 15.12.2015
+ EnEV 2017: Was kommt wann? Wie Sie wissen, wird die Energieeinsparverordnung (EnEV) nächstes Jahr erneut geändert. Die kommende EnEV 2017 wird den Niedrigstenergie-Standard für Neubauten einführen. Mit unserer neuen Broschüre halten wir Sie auf dem Laufenden.
|
Neue Pdf-Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?"

+ 01.12.2015
+ EnEG, EnEV, EEWärmeG bis ... 2030: Bundeskabinett beschließt Gebäudeeffizienzstrategie. Im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) kündigte die Bundesregierung auch eine Energieeffizienzstrategie für Gebäude (ESG) an. Diese hat das Bundeskabinett kürzlich verabschiedet. Wie wird das Energieeinsparrecht für Gebäude bis zum Jahr 2030 weiterentwickelt?
|
Entwicklung des Energieeinsparrechts für Gebäude

+ 01.12.2015
+ Praxis-Dialog: Nichtwohnbau umfangreich sanieren. Das renovierte Bestandsgebäude soll vermietet werden. Bei diesem Praxisbeispiel stellen sich folgende Fragen: Ab wann spricht man im Sinne des Energiesparrechts von einer "umfangreichen Sanierung"? Wann muss der Vermieter den künftigen Mietern einen Energieausweis aushändigen? Hängt diese Pflicht davon ab, ob bei der Sanierung der Nachweis über die Außenbauteile oder über die energetische Bilanzierung des Gebäudes erfolgt ist? Lesen Sie unsere Experten-Antworten dazu.
|
Praxis-Dialog: Nichtwohnbau umfangreich sanieren  
| Praxis-Dialog: Weitere Antworten auf Praxisfragen

+ 10.11.2015
+ Bundesländer: EnEV und EEWärmeG neu konzipieren - EnEV + EEWärmeG: Zurück auf LOS? Die Bauminister der Länder fordern, dass die parallelen, energetischen Regeln der EnEV und des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) neu konzipiert werden. Das Bundesbauministerium wird Modelle erarbeiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
|
Bauminister einigen sich: Standards überprüfen
| Wohngebäude: EnEV ab 2016 erfüllen
| Nichtwohngebäude: EnEV ab 2016 erfüllen

+ 10.11.2015
+ Ausstellungsberechtigung in den Bundesländern: Energieausweis für Neubau und geänderten Baubestand ausstellen - Wer diese Ausweise jeweils ausstellt, bestimmen die Länder selbst. Sie setzen auch Regeln für potenzielle Aussteller aus anderen Bundesländern. Wer sind die Ausstellungsberechtigten und welche Regeln gelten für Fachleute aus anderen Ländern?
|
EnEV: Berechtigung Energieausweise auszustellen
| Energieausweise ausstellen in Baden-Württemberg

+ 20.10.2015
+ EnEV verschärft den Neubau-Standard ab 2016: Wie ändert sich die EnEV demnächst? Ab 1. Nov. 2015 sollen die erleichterten Anforderungen für Flüchtlings-Unterkünfte gelten. Ab 1. Jan. 2016 verschärft die EnEV den Neubau-Standard.
|
EnEV-Änderungen ab 1. November 2015
| EnEV-Verschärfung ab 1. Januar 2016

+ 20.10.2015
+ Interview mit MR Peter Rathert, BMUB Berlin: Ausblick EnEV und Energieausweis. Bleibt es bei der Verschärfung für Neubauten ab 2016? Wann und wie führt der Bund den Niedrigstenergie-Standard ein? Wie wird der Energieausweis künftig verbessert? Lesen Sie die Antworten des MR Peter Rathert, vom BMUB, Berlin.
|
Interview mit MR Peter Rathert, BMUB Berlin

+ 20.10.2015
+ Experten antworten auf Fragen von Fachleuten: 130 Antworten auf EnEV-Praxisfragen. Im Premium-Bereich von EnEV-online finden Sie allein zur EnEV 2014 bereits 130 Antworten auf Praxisfragen. Seit 1. Oktober läuft unsere Aktion: Sie bestellen einen neuen Premium-Zugang und bezahlen nur für 2016. In den Pdf-Leseproben finden Sie die Titel aller Antworten sowie zwei komplette Antworten.
|
Wohnbau: 65 Praxis-Antworten zur EnEV - Leseprobe
| Nichtwohnbau: 65 Praxis-Antworten EnEV - Leseprobe
| Premium-Zugang: Informieren Sie sich jetzt!

+ 20.10.2015
+ EnEV-Praxis in den Bundesländern: Energieausweis digital vorlegen. Muss der Energieausweis als Papier-Ausdruck vorliegen oder kann man ihn auch auf einem Notebook oder Tablett zeigen? Kann man nach Vertragsabschluss den Energieausweis per E-Mail, auf CD oder USB-Stick überreichen? Es antworten die Behörden aus Berlin, Mainz und Hannover.
|
Energieausweis im Bestand in digitaler Form
| EnEV 2014 § 16 Abs. 2 + 3: Energieausweis im Bestand

+ 29.09.2015
+ Praxis-Dialog: EnEV 2014 im Bestand anwenden - EnEV-Nachweis für saniertes MFH. Wird im EnEV-Nachweis auch der sommerliche Wärmeschutz nachgewiesen? Muss ein neuer Energieausweis ausgestellt werden? Ist auch der hydraulische Abgleich der Heizung erforderlich? Lesen Sie unsere Experten-Antworten dazu.
|
Praxis-Dialog: Mehrfamilienhaus nach EnEV sanieren
| EnEV 2014 in der Praxis: Fragen und Antworten

+ 08.09.2015
+ Rechtliche Aspekte auf den Punkt gebracht: Energieausweis bei Verkauf im Bestand - Wie gestaltet sich die Rechtslage, wenn jemand ein älteres Haus kauft und nach einigen Monaten feststellt, dass die Berechnungen im Energieausweis auf falschen Gebäudedaten beruhen?
|
Energieausweis: Interview zu rechtlichen Aspekten
| Übersicht: Bußgelder bei Energieausweis-Verstößen

+ 20.08.2015
+ EnEV-easy kommt verzögert: Vereinfachter Nachweis für neue Wohnbauten. Wir haben nachgefragt: Wie ist der aktuelle Stand der Vorbereitungen? Wir die EnEV-Verschärfung 2016 berücksichtigt? Wann kommt EnEV-easy? Erfahren Sie mit unserem Bericht wie es weitergeht.
|
EnEV-easy für Wohnungs-Neubau kommt verzögert

+ 20.08.2015
+ Gültige Energieausweise im Bestand: Abgelaufene Energieausweise erneuern. Doch welche älteren Ausweis gelten noch und wie lange? Unsere Übersicht zeigt welche Ausweise abgelaufen sind und erneuern muss um keine Ordnungswidrigkeit zu begehen. Für Aussteller eröffnen sich vielfältige Auftrags-Chancen.
|
Energieausweis: Geltende Ausweise im Bestand
| Abgelaufene Energieausweise als Aushang erneuern

+ 20.08.2015
+ Praxis-Dialog: Denkmalgeschützte Einkaufshalle: Energieausweis bei Neuvermietung und als Aushang. Ist ein Energieausweis gefordert? Könnte der Eigentümer von dieser Pflicht gegebenenfalls auch befreit werden? An wen müsste er einen Befreiungsantrag richten?
|
Praxis-Dialog: Energieausweis für Einkaufshalle
| Praxis-Dialog: Antworten nach EnEV-Themen finden

+ 23.07.2015
+ Chance für Energieausweis-Aussteller: Seit dem 8. Juli greift die erweiterte Aushangs-Pflicht. Wie Sie wissen, müssen öffentliche Gebäude einen Energieausweis aushängen, wenn ihre vielbesuchte Nutzfläche 500 Quadratmeter (m²) übersteigt. Seit dem 8. Juli trifft diese Aushangspflicht auch kleinere öffentliche Gebäude mit einer Nutzfläche über 250 m². Dieses könnten kommunale Bauten, Standesämter, kleinere Schulen, usw. sein.
| Info: Neue Chance für Energieausweis-Aussteller

+ 10.06.2015
+
Bundestag: Antworten der Bundesregierung - Energieausweis in der Kritik. Die neue EnEV brachte seit dem Mai letzten Jahres so manche Neuerungen zum Energieausweis. Wie haben sich diese soweit ausgewirkt? Kennen die Kauf- und Mietinteressenten die Vorlage-Pflicht bei der Besichtigung? Wird der Energieausweis künftig aussagekräftiger und transparenter gestaltet? Lesen  die Antworten der Bundesregierung.
|
Politik: Energieausweis-Praxis in der Kritik

+ 10.06.2015
+
OLG Schleswig weist Revision zurück: Keine Haftung für Energieausweis. Der Energieausweis dient nur der Information. Dieses musste nun auch der Käufer erfahren, der den Verkäufer verklagt hatte: Die im Energieausweis ausgewiesene Energieeffizienz würde nicht der Praxis entsprechen und deshalb verlangte er einen Schadensersatz. Lesen Sie in unserem Bericht die weiteren Details zu diesem Gerichtsfall.
|
Urteil: Verkäufer haftet nicht für Energieausweis

+ 10.06.2015
+ Praxis-Dialog: EnEV im Nichtwohn-Bestand - Hitzeschutz bei Hochschulbau-Sanierung. Der Ingenieurin fiel auf, dass die EnEV 2014 für die Sanierung der Außenhülle keine Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz stellt. Andererseits formuliert die entsprechende DIN-Norm, dass ihre Anforderungen auch "... für Erweiterungen bestehender Gebäude und für neue Bauteile in bestehenden Gebäuden." gelten. Was gilt in diesen Fall?
|
EnEV 2014: Sommerlicher Wärmeschutz bei Sanierung
| EnEV 2014: Weitere Antworten auf Praxisfragen

+ 18.05.2015
+ Politische Diskussion: EnEV 2014 in der Kritik - Offene Fragen zum Energieausweis. Wie hat sich die Energieausweis-Pflicht dach der EnEV 2014 im Neubau und Bestand bisher bewährt? Wie wird seine Aussagekraft und Transparenz künftig erhöht? Wie hoch ist der Anteil fehlerhafter Energieausweise? Über die Antworten auf diese und weitere Fragen im Bundestag werden wir auch berichten.
| Bundestag: Kleine Anfrage vom 14. April 2015

+ 18.05.2015
+ DUH und DMB kritisieren EnEV-Umsetzung - Energieausweis-Praxis mangelhaft. Die Bundesländer sind dafür verantwortlich, wie die EnEV praktisch umgesetzt wird. Doch wie prüfen sie bei Neubauten die Energieausweise? Wie kontrollieren sie ob Vermieter und Verkäufer die Energiekennwerte mit den Anzeigen veröffentlichen und den Energieausweis bei der Immobilien-Besichtigung vorlegen? Die Deutsche Umwelthilfe hat bei ihrer aktuellen Umfrage sehr ernüchternde Erkenntnisse gewonnen.
| DUH: Energieausweis-Praxis mangelhaft

+ 18.05.2015
+ Praxis-Dialog: EnEV und EEWärmeG anwenden - Mehrfamilienhaus umfassend sanieren. Ein Ingenieurbüro plant die Sanierung und Heizungs-Erneuerung. Der Bauherr möchte auch gerne eine staatliche, finanzielle Förderung wahrnehmen. Greifen auch das bundesweite EEWärmeG und das EWärmeG BW? Wo findet man Infos zur Förderung? Lesen Sie unsere Antworten im Kapitel 2.3.2 unserer Broschüre "EnEV '14 + EEWärmeG '11" - Teil 2 (Arbeitshilfen).
| EnEV + EEWärmeG, Teil 2 - Arbeitshilfen für die Praxis

+ 28.04.2015
+ Politik: EnEV-Praxis in der Kritik - Bis wann will die Bundesregierung die angekündigte Einführung von Niedrigstenergiegebäuden gemäß EU-Richtlinie umsetzen? In unserer Übersicht lesen Sie die Antworten der Bundesregierung auf diese und weitere Fragen.
| Überblick: EnEV-Praxis in der politischen Diskussion

+ 28.04.2015
+ Neubau Nichtwohngebäude: Was ändert sich ab 2016? Die Energieeinsparverordnung (EnEV) stellt ab 2016 verschärfte Anforderungen an Neubauten. Welche Bauvorhaben sind betroffen? Wie ändern sich die EnEV-Anforderungen? Wie wirkt sich den verschärfte Energie-Standard auf die Baukosten aus? Lesen Sie die Antworten.
| EnEV 2016: Was ändert sich für neuen Nichtwohnbau?

+ 28.04.2015
+ DIBt: Individuelle Nutzungen und -randbedingungen - Auslegung zur EnEV 2014 § 4, Anlage 2. Dürfen Sie auch individuell entwickelte Nutzungen zugrunde legen oder normierte Nutzungsrandbedingungen verändern? Lesen Sie dazu die offizielle EnEV-Auslegung.
| DIBt: Individuelle Nutzungsrandbedingungen für NWG

+ 28.04.2015
+ BMUB + BMWi: Bekanntmachungen - Daten für Energieausweise im Bestand. Wie Sie wissen, haben die zuständigen Bundesministerien bereits zur EnEV 2009 Regeln für die Aufnahme von Daten sowie zur Berechnung der Energiekennwerte im Bestand veröffentlicht. Nun haben sie die aktualisierten Regeln veröffentlicht.
| EnEV 2014: Daten im Bestand aufnehmen, verwenden

+ 28.04.2015
+ Kurz aufgeklärt: Missverständnisse - Fünf häufige Irrtümer zur EnEV. Noch immer geistern unter Eigentümern die alten Missverständnisse zur EnEV-Praxis. Drucken Sie unsere zweiseitige, aktualisierte Info zur EnEV 2014 aus, fügen Sie Ihren Firmenstempel auf der letzten Seite hinzu und verteilen Sie diese "Aufklärung" unter Ihren Kunden.
| EnEV 2014: Fünf häufige Irrtümer aufgeklärt
| Merkblatt 2015: Energie-Nachweise für Gebäude

+ 08.04.2015
+
EnEV 2014: Ordnungswidrigkeit gilt ab 1. Mai 2015 - Energiekennwerte in Anzeigen. Ab 1. Mai 2015 ist es soweit: Die EnEV 2014 sieht es als Ordnungswidrigkeit an wenn in Immobilienanzeigen in kommerziellen Medien nicht die geforderten Energiekennwerte erscheinen. Bis zu 15.000 Euro Bußgeld drohen denjenigen, die diese Pflicht vorsätzlich oder leichtfertig nicht erfüllen.
|
EnEV 2014 Kalender: Energiekennwerte in Anzeigen
| Übersicht: Übergangsregeln ältere Energieausweise

+ 08.04.2015
+
Praxis-Dialog: EnEV im Wohnbau anwenden - KfW-Nachweis für neues Wohnhaus - Für die Heizung ist ein Brennwertgerät geplant und das ist Haus mit einem dezentralem Zu- und Abluftsystem ausgestattet. Zur Lüftung hat die beauftragte Planerin ein Effizienzprotoll vom Hersteller erhalten. Wie sollte sie den Anlagen-Luftwechsel bei der Berechnung berücksichtigen?
|
Praxis-Dialog: KfW-Nachweis für neues Wohnhaus
| Praxis-Dialog: Weitere EnEV-Fragen und -Antworten

+ 18.03.2015
+ EnEV 2017 am Horizont: Aktueller Stand + Ausblick - Nächstes Jahr wird die Energieeinsparverordnung (EnEV) wieder geändert. Ab 2017 soll die Novelle gelten und für Neubauten den Niedrigstenergie-Standard einführen. Dieses fordern die EU-Richtlinie und das Energieeinsparungsgesetz (EnEG). Unser Kurzbericht verschafft Ihnen den Überblick.
| EnEV 2017 kommt: Aktueller Stand und Ausblick

+ 18.03.2015
+
Praxis-Dialog: EnEV und Energieausweis - Was fragen Auftraggeber? Bei der Besichtigung einer Doppelhaushälfte (DHH) wurde uns ein Energieausweis für die andere DHH vorgelegt. Wie kann so was passieren? Was nutzt der Bußgeldkatalog? Wer straft so etwas ab? Lesen Sie unsere Antwort im Kapitel 2.4.2 unserer Pdf-Publikation "Was fragen Auftraggeber" Ausgabe 16. März 2015.
| Praxis-Dialog zur EnEV: Was fragen Auftraggeber?

+ 26.02.2015
+ EnEV 2014: 95 Antworten auf Praxisfragen - Praxis-Dialog Wohn- und Nichtwohnbau. Sie finden in den beiden Leseproben - gesondert für Wohn- und Nichtwohnbauten - eine Übersicht der beantworteten Fragen und zwei komplette Antworten. Ein Premium-Zugang EnEV-online erlaubt Ihnen alle unsere Antworten zu lesen. Informieren Sie sich jetzt.
| EnEV 2014 im Wohnbau: 48 Antworten (Leseprobe)
| EnEV 2014 im Nichtwohnbau: 47 Antworten (Leseprobe)
| Premium-Zugang EnEV-online: Info und bestellen

+ 05.02.2015
+ EnEV 2017 kommt!
Diese Novelle wird voraussichtlich im Jahr 2017 in Kraft treten. Deshalb spricht man nun von der anstehenden "EnEV 2017". Auf der BAU 2015 zeigte das EnEV-Symposium den aktuellen Stand und gab Ausblicke auf weitere Schritte. Die Vortrags-Folien sind nun online.
|
EnEV 2014: verschärfte Anforderungen ab 2016
|
EnEG 2013: Nichtamtlicher Text in Html-Format
|
BMUB: Vortragsfolien zum Symposium auf der BAU

+ 05.02.2015
+
Energieausweis: Vergehen nach EnEV 2014 melden. Immer wieder fragen Käufer oder Mieter bei der EnEV-online Redaktion an, wo Sie sich beschweren könnten, weil man ihnen den Energieausweis bei der Besichtigung nicht vorgelegt hat. Dazu unsere Praxishilfen:
|
Pdf-Broschüre: EnEV 2014 - Kurzinfo für die Praxis
| Energieausweis: Bußgeld droht bei Verstößen
| Übersicht: Zuständige Behörden in den Ländern

+ 14.01.2015
+
EnEV 2014: Praxis-Dialog - Energieausweis für Bestandbau mit Büros, Seminarräumen, Wohnungen - Welche Möglichkeit gibt es für dieses 1981 erbaute Bestandsgebäude Energieausweise auszustellen? Sind nur zwei einzelne Bedarfsausweise erlaubt? Wie ist die Heizung in diesem Fall anzusetzen? Ist zulässig einen gemeinsamen Verbrauchsausweis für alle Gebäudeteile zu erstellen? Lesen Sie was unser EnEV-Experten darauf antwortet.
|
Antwort: Energieausweis für Bestandsbau erstellen
| EnEV 2014 in der Praxis: Fragen und Antworten

+ 14.01.2015
+
Akademie der Hochschule Biberach: Fortbildungsnachweise für dena-Listung: Bis zu 50 Prozent Fachkursförderung! Wenn Sie bei der dena gelistet sind - als Energieeffizienz-Experte oder für das Programm Energieberatung Mittelstand (bislang KfW-Beraterbörse) - müssen Sie Ihre regelmäßige Weiterbildung nachweisen. Passende Veranstaltungen bietet die Akademie der Hochschule Biberach an. Mit der ESF-Fachkursförderung  können Sie bis 50 Prozent Ihrer Teilnahmegebühren bezuschusst erhalten.
| Akademie: Infos zu Zuschüssen + Förderung (pdf)
| Akademie: Energieeffizient Planen, Bauen + Sanieren

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

 
  Aktueller Stand: 12.11.2016 | Sollte ein Link die angezeigte Seite nicht öffnen,
teilen Sie es uns bitte kurz mit: Kontakt zur Redaktion. Recht vielen Dank!
 

 

 www.enev-online.de

ENEV-ONLINE: ENERGIEAUSWEIS UND ENERGIEEINSPARVERORDNUNG FÜR GEBÄUDE

.

| HOME+AKTUELL |

| EnEV 2009 Praxis | EnEV 2014 Praxis | WISSEN + PRAXIS | KALENDER | DIENSTLEISTER |

| SERVICE+DIALOG |

| PRAXIS-HILFEN | NEWSLETTER | ZUGANG BESTELLEN | MEDIEN-SERVICE | KONTAKT | PORTAL |

 

  
© 1999-2016 | IMPRESSUM
   Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
   Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart