EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Praxis: Energieeffizienter Wohnungsbau und Nichtwohngebäude

praxis.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   GEG 2020
   GEIG 2021
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwerfen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

 

 

Neubau

NEUBAU: Beraten, Planen, Bau- und Ausbau

|> Spezialisten finden   |> Energieausweis  |> EnEV 2014


+ 19.07.2021
+ GEG 2020 Praxis-Dialog für professionelle Anwender. Wann gilt ein Neubau als "fertiggestellt"? Wann gilt ein zu errichtendes Gebäude im Sinne des GEG als "fertiggestellt"? Dann erst greift Pflicht zur Ausstellung eines Energieausweises. Dieser stellt eine "Momentaufnahme" des Gebäudes dar. Ist der Neubau fertiggestellt, wenn der Verputz noch nicht aufgetragen ist? Lesen Sie die Antwort von RA Dominik Krause.
|
Dialog: Wann gilt ein Neubau als "fertiggestellt"?
| GEG-Praxis: Fragen + Antworten zu Praxisbeispielen

+ 17.06.2021
+
Politik, Wirtschaft, Forschung: Elektromobilität im Fokus - _Wer sich heute mit dem Planen, Bauen und Sanieren von Gebäuden befasst, kommt nicht mehr daran vorbei - spätestens seit das GEIG in Kraft ist. Der Bund und die Wirtschaft locken mit Fördergeldern. Die Politik schafft schnell die rechtlichen Grundlagen. Ist Elektromobilität auch die Antwort für mehr Klimaschutz? Unsere Momentaufnahme zeigt aktuelle Aspekte und Akteure.
|
GEIG-online: Elektromobilität im Fokus von Politik, Wirtschaft, Forschung und Verbraucher

+ 17.06.2021
+
Elektromobilitätsinfrastruktur: GEIG-Anforderungen - _Wie Sie wissen, gelten seit dem 25. März 2021 die Anforderungen, Pflichten und Termine nach dem neuen Gesetz. Beraten und planen Sie für Ihre Kunden auch Neubauten und Sanierungen im Bestand? Der Beitrag in der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift "Der Bausachverständige" erläutert was Sie zum GEIG wissen sollten. Lesen Sie den Beitrag als Volltext.
|
GEIG: Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz
| Der BauSV: Aktuelles, Zeitschrift, Archiv und Abo

+ 17.06.2021
+
Antworten auf Fragen professioneller Anwender: 30 GEG- und 300 EnEV-Praxisbeispiele - Wenn die Baubranche floriert, erkennen wir dies an den vermehrten Anfragen zu Praxisbeispielen. So auch erfreulicherweise in den letzten Monaten. Bereits auf 30 GEG-Praxisbeispiele haben wir im Rahmen unseres Online-Workshops geantwortet. Vielleicht interessierten auch Sie so manche dieser Praxisbeispiele.
|
Praxis-Dialog: Fragen + Antworten zu 30 Beispielen
| Praxisbeispiele nach GEG-Paragraphen sortiert

+ 17.06.2021
+
GEG, GEIG und EnEV anwenden - Aktion: Premium-Zugang 2021 geschenkt. Wenden Sie das GEG 2020, GEIG 2021, die EnEV und EEWärmeG professionell an? Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passenden Antworten in über 330 aktuellen Praxis-Beispielen. Unsere Aktion ab heute: Bestellen Sie einen neuen Premium-Zugang und bezahlen Sie nur für 2022!
|
Premium-Zugang Aktion 2022: Infos und bestellen
Praxisbeispiele: | GEG | GEIG | EnEV + EEWärmeG

+ 19.05.2021
+ Gebäudeenergiegesetz kompakt und praktisch: Neue Beiträge in GEG-Praxisbroschüre. "Neubaustandard wird angehoben." verspricht nun die Bundesregierung im "Klimapakt Deutschland". Doch zunächst startet ab 1. Juli die KfW die Bundesförderung für effizienten Wohn- und Nichtwohnbau BEG WG/NWG. Lesen Sie dazu den neuen Beitrag 4.11. Dipl.-Ing. Frank Röder, Leiter Anlagenplanung bei Stiebel Eltron, erläutert im Gespräch, wie Bauherren mit Wärmepumpen von den neuen KfW-Förderkonditionen ab 1. Juli profitieren.
|
Pdf-Broschüre: GEG 2020: Kompakt und praktisch

+ 19.05.2021
+ Kostenfreies Praxis-Webinar, 8. Juni 14:00-15:00 Uhr - BEG: Energieeffizient monolithisch bauen. Beraten und planen Sie auch zur Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG? Ab 1. Juli startet das Programm für energiesparenden, nachhaltigen Wohnbau BEG WG. Im kostenfreien Praxis-Webinar bietet Ihnen Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff, Institut für Bauen und Nachhaltigkeit, IBN Köln, einen Überblick zum BEG sowie Hinweise zum optimalen Planungs- und Bauprozess bei monolithischer Bauweise, geeignet zur BEG Wohnbau-Förderung.
|
Ytong Silka Akademie: Praxis-Webinar Di. 8. Juni 2021

+ 19.05.2021
+ Der Bausachverständige: Modellgebäudeverfahren. GEG-easy praktisch anwenden - Wie Sie wissen, erlaubt das GEG 2020 auch das vereinfachte Verfahren für neue Wohngebäude anhand von Modellen für die Anlagentechnik und die Dämmung der Außenhülle. Inzwischen ist auch die Arbeitshilfe dazu bekannt. Der Beitrag in "Der Bausachverständige" begleitet Sie Schritt für Schritt zur Anwendung der Methode und Arbeitshilfen. Lesen Sie selbst!
|
GEG-easy: Vereinfachtes Modellgebäude-Verfahren
| Der Bausachverständige: Aktuelles, Infos und Abos

+ 15.04.2021
+ Praxishilfe: Bauherren und Eigentümer von Gebäuden. GEIG: Übersicht Gebäude und Pflichten - Je nach Anzahl der Stellplätze im und am Gebäude verpflichtet das neue Gesetz Bauherren und Eigentümer von Bestandsbauten Leitungen und Ladepunkte für die Elektromobilität einzurichten. In unserer Übersicht erkennen Sie die Pflichten auf einen Blick und sind mit einem Klick auch im Gesetzestext.
|
GEIG-online: Überblick Pflichten nach Gebäuden
| GEIG 2021: Volltext als verlinkte Html-Seiten

+ 15.04.2021
+ Zweischalige Wand - altbewährt und neu gedacht: Neue IVPU-Planungshilfe: Zweischaliges Mauerwerk mit PU-Kerndämmung - Ihre Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit unter extremen Witterungen werden hoch geschätzt. Die neue, kostenfreie IVPU Planungshilfe informiert über die Vorteile einer PU-Kerndämmung, hinsichtlich der Energie- und Materialeffizienz, des Wohnflächengewinns und der Ressourcenschonung.
|
IVPU-Fachinformation zur neuen Planungshilfe
| Download kostenfreie auf den IVPU-Webseiten

+ 18.03.2021
+ GEIG - Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz: Aktueller Stand: Ladesäulen als Pflicht. Parkplätze sind künftig für die Elektromobilität gerüstet. Dies schreibt das GEIG - Gesetz zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität - vor. Es wird demnächst im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt am nächsten Tag in Kraft. Lesen Sie was der Bundestag im Februar noch daran ändert und was die Bundesländer empfehlen.
| GEIG: Aktueller Stand - Gesetz tritt demnächst in Kraft

+ 18.03.2021
+ GEIG 2021 Volltext des Gesetzes im Html- und Pdf-Format. GEIG konsolidierter Text. Es ist soweit: Sie können den Text des kommenden Gesetzes vorab lesen. Wir haben für Sie den Entwurf der Bundesregierung und die Änderungen des Bundestages konsolidiert und als Html-Volltext und als Pdf-Datei in GEIG-online veröffentlicht. Wen betrifft das Gesetz? Was schreibt es vor? Es hat nur 17 Paragraphen und ist im Vergleich zum GEG sehr leicht überschaubar!
|
GEIG 2021 Volltext des Gesetzes im Html-Format
| GEIG 2021: Konsolidierter Text kurz vor Verkündung

+ 18.02.2021
+ Neubau Wohnbau: Arbeitshilfen + Praxis-Dialog - GEG-easy: Arbeitshilfen und Rechtliches. Auch das Gebäudeenergiegesetz (GEG) eröffnet die Option für bestimmte Wohnbauten den Nachweis nicht zu berechnen, sondern anhand der vorgegebenen "Modellgebäuden" zu konfigurieren. Welche Arbeitshilfen können Sie als Planer nutzen? Wie sehen die rechtlichen Aspekte im Vergleich zu EnEV-easy aus? RA Dominik Krause bringt sie klar und verständlich auf den Punkt.
|
GEG 2020 / GEG-easy: Informationen + Arbeitshilfen
| EnEV-easy + GEG-easy: Rechtliche Aspekte erklärt

+ 18.02.2021
+ Kostenfreies Multipor-Webinar, 4.3. 10:00-10:45 Uhr - Genutzte Flachdächer natürlich gedämmt. Planen oder sanieren Sie hochbelastete Flachdächer, Dachterrassen oder begrünte Dächer? Michael Reißer, Dach-Experte bei Xella zeigt Ihnen im kostenfreien Praxis-Webinar wirtschaftliche, ökologische Dämmlösungen für hochwertige Immobilien. Er stellt Planungsgrundlagen, Systemaufbauten und Konzepte für Dachgefälle vor und zeigt Details von Praxisbeispielen.
|
Info und anmelden: Multipor-Webinar am 4. März 2021

+ 18.02.2021
+ Linzmeier Experten-Gespräche: Bauen, Wohnen und Leben. Podcast-Einladung aufs "Gelbe Sofa" - Ob im Büro, Home-Office oder unterwegs im Auto: Der Linzmeier Podcast "Das gelbe Sofa" lädt Sie ein, auch den spannenden Gesprächen mit praxiserfahrenen Experten zu folgen. Alexander Aberle, Gastgeber des Podcasts, erläutert in unserem Interview über welche aktuellen Themen rund um Bauen, Wohnen und Leben sie sich auf dem "Gelben Sofa" unterhalten.
|
Interview mit Alexander Aberle zum Linzmeier Podcast
| Direkt aufs "Gelbe Sofa" zur Podcast-Auswahl

+ 18.02.2021
+ IVPU: Web-Seminare im Nachhinein ansehen - Dächer, Hitzeschutz, gutes Raumklima. Haben Sie die interessanten Praxis-Webinare des IVPU Industrieverband Polyurethan-Hartschaum in Kooperation mit dem GIH verpasst? Keine Sorge, Sie finden die Veranstaltungen mit Videos und Downloads online dokumentiert. Die Themen: "Gutes Raumklima", "Sommerlicher Wärmeschutz" sowie "Genutzte Dächer - Garten, Terrasse, Energiegewinnung".
|
IVPU: Web-Seminare mit Video und Downloads

+ 17.12.2020
+ IVPU-Faktenpapier: PU im Industriebau: Flachdächer effizient und sicher dämmen. Beraten und Planen Sie auch Industriearchitektur mit Flachdächern? "Das niedrige PU-Flächengewicht führt zur Kosteneinsparung bei der Bemessung der Tragkonstruktion." erklärt Tobias Schellenberger, Geschäftsführer des IVPU. Das Faktenpapier 'PU im Industriebau' informiert zur Material- und Ressourceneffizienz sowie zum Brandschutz.
|
IVPU: T. Schellenberger erläutert das Faktenpapier
| Download IVPU-Faktenpapier: PU im Industriebau

+ 18.11.2020
+ Interview mit dänischem Energieexperten Ove Mørck: Nahezu-Null-Energie Gebäude in DK. Ove Mørck, Projektleiter, erläutert anhand des Vorhabens CoNZEBs "Cost reduction of new Nearly-Zero-Energy-Buildings" ihre Erfahrungen. Aus GEG Baupraxis, Nov./Dez. 2020, Forum Verlag Herkert.
|
Kostengünstige Nahezu-Null-Energie Gebäude (Pdf)
| GEG-Baupraxis: Beiträge, Magazin, Praxishilfen, usw.

+ 18.11.2020
+ Deutsche Umwelthilfe: Sanierungsrate steigern! GEG Effizienzstandard anheben! Etwa 80 Prozent der bewilligten Anträge im KfW Programm "Energieeffizient Bauen" fallen im Neubau auf den KfW 55 Standard! Diese Gelder sollten dringend in die Bestands-Sanierung fließen!
|
DUH: GEG Effizienzstandard drastisch anheben!

+ 18.11.2020
+ Stromertrag in Bilanz nach EnEV 2016 und GEG: Neubau Industriehalle mit PV am Dach. Das Gebäude wird nach KfW-55-Effizienzhaus Standard geplant und gebaut. Auf dem Dach wird eine große Photovoltaikanlage (PV-Anlage) installiert. Wie wird der Ertrag nach EnEV ab 2016 und GEG berechnet?
|
Praxisbeispiel: Neubau Industriehalle mit PV am Dach
| Weitere Praxisbeispiele nach EnEV 2014 und ab 2016

+ 28.10.2020
+ Ausblick 2030: Chancen im Neubau und Bestand - Interview mit Dr. Thomas Tenzler, FMI-Geschäftsführer. Mit Aufstockung und Dachausbau lässt sich in Städten mehr Wohnraum schaffen, ohne neues Bauland zu erschließen. Im Interview erläutert Dr. Thomas Tenzler, FMI-Geschäftsführer, das Potenzial und die Vorteile sowie die nachhaltige Wärmedämmung mit Mineralwolle.
|
Interview: Ausblick: Chancen im Neubau und Bestand

+ 28.10.2020
+ Premium-Zugang 2020 geschenkt - GebäudeEnergieGesetz praktisch anwenden.  Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passenden Antworten in knapp 300 aktuellen Praxis-Beispielen. Bestellen Sie jetzt einen neuen Premium-Zugang und zahlen Sie nur für 2021!
|
Premium-Zugang Aktion 2021: Infos und bestellen
| Dialog: Knapp 300 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen

+ 30.09.2020
+ GebäudeEnergieGesetz GEG gilt ab 1. Nov. 2020: GEG oder EnEV - was gilt für Projekte? Verschaffen Sie sich einen Überblick für laufende Vorhaben, Projekte mit neuem Bauantrag oder Anzeige sowie Maßnahmen, die Sie ohne Genehmigung oder Anzeige durchführen.
|
GEG-info: GEG oder EnEV - was gilt für Bauprojekte?

+ 30.09.2020
+ Kostenfreies Webinar am 8. Okt. 10:00 - 10:45 Uhr | Wärmebrücken bei KfW-Effizienzhäusern. Im kostenfreien Webinar der Ytong Silka Akademie - am Do. den 8. Okt. - zeigt Dipl.-Ing. Timo Krambo wie Sie den Nachweis führen auch anhand des Ytong Silka Wärmebrückenkatalogs, den er ausführlich vorstellt. Informieren Sie sich und melden Sie sich gleich an!
|
Kostenfreies Webinar: Infos und Online anmelden

+ 30.09.2020
+ Anforderungen an Tore: Regeln der EnEV und des GEG. GEG 2020: Was ändert sich für Tore? In der Verordnung die Wärmeschutz-Anforderungen an Tore in Nichtwohngebäuden. Auch die amtliche Auslegung bestätigte dies. Doch im GEG 2020 ist das Referenzgebäude für Nichtwohnbau auch mit Toren (Nr. 1.10) ausgestattet.
|
DIBt: EnEV-Auslegung zur Berücksichtigung von Toren
| GEG, Anlage 2: Ausstattung Referenzgebäude NWG

+ 02.09.2020
+ Forum Verlag Herkert: Praxishilfen zum GEG - Planen und Bauen nach GEG. Die Handbücher des Forum Verlags Herkert unterstützen Sie bei der Planung und Ausführung, bei Nachweisen, Baukonstruktionen, bei Lösungen für Bauteilen, Haustechnik usw. Das Baustellenhandbuch samt E-Book und Online-Ausgabe hilft Ihnen beim schnellen Nachschlagen der Anforderungen, Ausführungshinweisen, Details usw.
| Forum Verlag Herkert: Planen und Bauen nach GEG

+ 02.09.2020
+ Info-Partner der neuen GEG-Praxisbroschüre - Praxis: Wasser zentral oder dezentral erwärmen? Adeline Wagner, Referentin Energie und Politik, M.Sc. Sustainability Science, Clage GmbH in Lüneburg, erklärt im Interview was dafür spricht. Lesen Sie den Beitrag 4.03 in der Pdf-Broschüre: "Der Blick "hinter die Kulissen" erspart Zeit und Geld: Dezentrale Durchlauferhitzer für Warmwasser im Visier".
| Praxisbroschüre: GEG 2020 - kompakt und praktisch
| Kontaktformular: Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

+ 13.08.2020
+ EnEV 2015 und 2016, EPBD 2018 und GEG 2020. Energie-Standard für Neubauten - Nun fordert das GebäudeEnergieGesetz (GEG 2020) für Neubauten im § 10 den "Niedrigstenergie-Neubaustandard". Damit führt es das energetische Niveau der Energieeinsparverordnung (EnEV 2016) fort. Dabei hatte Deutschland noch 2015 der EU gemeldet, dass der künftige EU-Neubaustandard in Deutschland einem KfW-Effizienzhaus 40 bis 55 entsprechen würde. Unser Diagramm veranschaulicht diese Situation.
|
GEG-info: Vergleich Energie-Standard für Neubauten

+ 30.07.2020
+ Bundesregierung stimmt einigen Vorschlägen zu. Bundesrat bringt mehr Praxis ins GEG - Länder und Bauämter versuchten das Gesetz über die Vorschläge des Bundesrates etwas praxistauglicher zu gestalten, ihm einen "letzten Feinschliff" zu geben. Doch nur sieben von 51 Vorschlägen – das sind nur 13 Prozent - schafften es ins Gebäudeenergiegesetz GEG. Diesen stimmte die Bundesregierung in ihrer Antwort Anfang Februar zu. Wir haben sechs davon kritisch „unter die Lupe genommen“.
|
Lesen Sie den Beitrag als Pdf-Volltext
| WEKA: Effizientes Planen und Bauen nach EnEV 2016

+ 19.06.2020
+ FMI: Interview mit Dr. Thomas Tenzler: Hitzeschutz im Gebäude. Wie schaffen wir es, unterm Dach auch sommers behaglich zu wohnen? Wie schützen wir uns im Haus am besten gegen die Sommerhitze? Wie hilft ein gut geplanter und umgesetzter sommerlicher Wärmeschutz? Lesen Sie, was Dr. Thomas Tenzler, Geschäftsführer des FMI, auf diese und weitere Fragen antwortet uns sehen Sie sich das FMI-Whitepaper zum sommerlichen Wärmeschutz an.
|
Interview: Sommerlicher Wärmeschutz
| FMI-Whitepaper: Sommerlicher Wärmeschutz

+ 19.06.2020
+ IVPU: Sommerlichen Wärmeschutz planen und bauen. Darauf kommt es an! Wie Sie wissen, wirken beim sommerlichen Wärmeschutz als wichtige Faktoren der außenliegende Sonnenschutz, die Nachlüftung, die massiven Bauteile ohne Verkleidung, die Fenstergröße und -ausrichtung sowie die internen Lasten. Im Video "Bei Sommerhitze cool bleiben" erklären Prof. Martin H. Spitzner und Dipl.-Ing. Wolfgang Rieck worauf es beim Planen ankommt. Sehen Sie sich das Video und Broschüre an.
|
IVPU Video + Folien: Bei Sommerhitze cool bleiben
| IVPU-Broschüre: Sommerlicher Wärmeschutz

+ 19.06.2020
+ GebäudeEnergieGesetz praktisch anwenden. Premium-Zugang 2020 geschenkt. Wenden Sie die Regeln der EnEV, EEWärmeG und bald auch GebäudeEnergieGesetz (GEG) GEG professionell an? Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passenden Antworten in über 300 aktuellen Praxis-Beispielen. Im Rahmen unserer Aktion schenken wir Ihnen den Zugang 2020! Bestellen Sie jetzt einen neuen Premium-Zugang und bezahlen Sie nur für 2021!
|
Premium-Zugang Aktion: Informationen und bestellen
| Dialog: Über 200 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen

+ 29.05.2020
+ GEG: Aktueller Stand und Ausblick - Kurzbericht mit Links zu den Dokumenten. Am Donnerstag hätten die Abgeordneten des Bundestages über das GebäudeEnergieGesetz (GEG 2020) abschließend beraten sollen. Doch das Thema verschwand von der Tagesordnung, weil die SPD-Fraktion noch einige "heiße Eisen" klären wollte. Welche Themen sind dies und wie geht es weiter?
| GEG 2020: Aktueller Stand und weitere Schritte

+ 29.05.2020
+ GEIG-Entwurf im Bundestag - Gesetz soll Elektromobilität beschleunigen. Ohne Aussprache hat der Bundestag am 7. Mai 2020 den Entwurf der Koalitions-Fraktionen an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie weitergeleitet. Das Gesetz soll die Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität in Gebäuden beschleunigen. Nutzer von Elektrofahrzeugen sollen auf Parkplätzen von Gebäuden künftig Ladesäulen vorfinden.
| GEIG - Ladepunkte auf Parkplätzen werden Pflicht

+ 29.05.2020
+ Dialog: Beleuchtung in neuem Bürogebäude - Michael Brieden-Segler antwortet zu Praxisbeispielen. Beraten und planen Sie auch Büro-Neubauten? Wie muss bei einem neuen Bürobau die eingebaute Beleuchtung EnEV-gerecht beschaffen sein? Muss sie wie beim Referenzgebäude geregelt sein? Ist es zulässig weder Dimmung noch tageslichtabhängige Steuerung einzuplanen? Lesen Sie unsere Experten-Antwort dazu.
| Praxis-Dialog: Eingebaute Beleuchtung für Büro-Neubau
| Weitere Praxisbeispiele nach EnEV-Themen gelistet

+ 30.04.2020
+ EnEV-online: Übersicht der geltenden Regeln. EnEV: Bußgeld droht bei Verstößen - Die geltende Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) regelt im § 27 die Tatbestände, die als Ordnungswidrigkeiten gelten und verweist für die Höhe des Bußgeldes auf das Energieeinsparungsgesetz (EnEG). In EnEV-online finden Sie eine Übersicht der Vergehen, Betroffenen, Tatbeständen und der Höhe der drohenden Bußgelder. Anzeigen nehmen die Behörden entgegen, die für die EnEV-Praxis zuständig sind.
| EnEV 2014: Wie viel Bußgeld droht bei Verstößen?
| Landesbehörden zuständig für die EnEV-Praxis

+ 30.04.2020
+ Entwurf für das GebäudeEnergieGesetz GEG - GEG-Entwurf: Wie viel Bußgeld droht? 21 Tatbestände listet der Entwurf für das GebäudeEnergieGesetz von Ende Januar dieses Jahres, die dazu führen, dass sie als Ordnungswidrigkeit gelten und zu Bußgeldern führen könnten. Dabei reichen die drohenden Beträge von 5.000 bis zu 50.000 Euro. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt:
| Welche Geldbußen drohen laut GEG-Entwurf?

+ 25.03.2020
+ EnEV-Praxis Dialog: Was fragen Fachleute? Ausstellungsberechtigt für Neubauten. Das Baurecht für Neubauten ist jeweils Ländersache. So auch die Frage wer die Nachweise für die energetischen Anforderungen ausstellt. Ob Sie als Architekt oder Planer in einem anderen Bundesland auch EnEV-Nachweise ausstellen dürfen hängt davon ab, ob es ein Abkommen der beiden Länder gibt und welche Konditionen gelten. In EnEV-online finden Sie eine Übersicht der EnEV-Praxis zuständigen Behörden.
|
Behörden für EnEV-Fragen: Übersicht nach Ländern

+ 25.03.2020
+ Entwurf für das GebäudeEnergieGesetz GEG: VZ-Berater erläutern Energieausweis? Stellen Sie Energieausweise für Bestandsbauten aus? Der GEG-Entwurf sieht vor, dass Verkäufer oder Vermieter ihrem jeweiligen Käufer oder Neumieter einen Energieberater der Verbraucherzentrale (VZ) empfehlen sollen. Letzterer soll den neuen Eigentümern oder Mietern den von Ihnen ausgestellten Energieausweis erläutern! Was meinen Sie dazu?
|
Kommentar GEG-Entwurf: Energieausweis erläutern
| Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

+ 02.03.2020
+ Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz GEIG: Elektro-Ladepunkte als Pflicht. Betreffen soll es Bauherren bei Neubauten und sanierende Bestands-Eigentümer. Bis 10.000 Euro ist die Geldbuße bei Nichtbeachten. Verschaffen Sie sich jetzt schnell einen Überblick.
|
GEIG: Ladesäulen auf Parkplätzen werden Pflicht
| EU-Gebäuderichtlinie (EPBD 2018) Artikel 8

+ 02.03.2020
+ Vallox: Finnisches Design und Profi-Funktionalität. allaway Zentralstaubsauger im Relaunch. Vielfach sauberer als herkömmliche Geräte reinigt - nach Angaben des Herstellers - ein Zentralstaubsauger von Vallox, dem Systemanbieter für Frischluftsysteme aus Dießen. Das neue finnische Design und die intelligente Steuerung zeichnen die neue Produkte X und Zi aus. Der intelligente Griff kommuniziert drahtlos mit der Zentraleinheit.
|
Vallox-Fachinfo: allaway Zentralstaubsauger Relaunch
| Vallox: Weitere Informationen im Internet

+ 30.01.2020
+ GebäudeEnergieGesetz GEG 2020 im Bundestag. Erste Lesung und Reaktionen aus der Wirtschaft. GebäudeEnergieGesetz im Bundestag. Wie vorgesehen, haben die Parlamentarier im Bundestag sich am Mittwoch, den 29. Januar 2020, mit dem GebäudeEnergieGesetz (GEG) in erster Lesung befasst. Aus der Wirtschaft hagelt es wieder Kritik.
|
GebäudeEnergieGesetz GEG 2020 im Bundestag

+ 30.01.2020
+ Erlus: Neuheiten auf der "Dach + Holz" Messe 2020. Hagelsichere, zertifizierte Dachziegel. Das niederbayerische Unternehmen Erlus AG hat seine hagelsicheren Dachziegel nun zertifizieren lassen. Weitere Höhepunkte auf ihrem Messestand auf der "Dach + Holz" sind ein neuer Ziegel für extrem flach geneigte Dächer, ein neuer Raumlüfter, eine neue Designtür für Schornsteinsysteme usw.
|
Erlus Hagelbroschüre (Pdf)  | Hagelregister im Web
| Erlus-Neuheiten auf der "Dach + Holz" 2020

+ 30.01.2020
+ Solarimo: MFH als KfW-Effizienzhaus 40 plus in Hilden. Mehrfamilienhaus liefert Mieterstrom. Beraten, planen, bauen Sie KfW-Effizienzhäuser 40+? Lesen Sie wie die Spezialisten von Solarimo die Bauherren, Planer und Erbauer eines neuen MFH in Hilden unterstützt haben. Sie erklären wie die PV-Anlagen und Batteriespeicher im KfW-Effizienzhaus 40+ ausgelegt sind, erläutern die technische Detailplanung samt Zählerkonzept, berichten aus der Umsetzungs-Praxis bis zum Netzanschluss und zeigen Daten zum Projekt "Klimaschutzsiedlung Hilden".
|
Solarimo: MFH als KfW-Effizienzhaus 40 plus in Hilden
| Solarimo: Ausführliche Infos zum Mieterstrom

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2020 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2021 | Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart