EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Praxis: Solaranlagen und Fotovoltaik im Neubau und Bestand

praxis.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   GEG 2020
   GEIG 2021
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwerfen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

 

 

Solartechnik

SOLARTECHNIK: Heizung, Warmwasser und Solarstrom

|> Spezialisten finden   |> Energieausweis  |> EnEV 2014


+ 19.07.2021
+ Auf dem Weg zum klimaneutralen Europa 2050. Fit for 55: EU-Klimaziele 2030 erreichen - Die EU soll bis 2050 klimaneutral werden. Dafür hat die EU-Kommission ihre Ziele für 2030 angepasst. Sie betreffen die Treibhausgasemissionen. Im Vergleich zu 1990 müssten diese um 55 Prozent sinken. Das Paket "Fit for 55" der EU soll dies unterstützen. Wie reagieren die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft? Lesen Sie, wie wichtige Vertreter die EU-Vorschläge beurteilen.
|
EU-Treibhausgasemissionen müssen drastischer sinken
| Reaktionen der deutsche Wirtschaft und Wissenschaft?

+ 19.07.2021
+ Klimaschutzgesetz wurde novelliert. Klimaschutz-Sofortprogramm am Bau - Der Bund hat das Klimaschutzgesetz (KSG) im Sinne der EU-Absichten novelliert. Als Anhang dazu soll der "Klimapakt Deutschland" die Gesetzesziele unterstützen. Das "Klimaschutz-Sofortprogramms 2022" gehört auch dazu. Der bekannt gewordene Entwurf sieht konkrete Maßnahmen vor. So wird das GEG bereits nächstes Jahr überprüft und die Baustandards werden ab 2023 erhöht.
|
Klimaschutz-Sofortprogramm im Gebäudesektor
| GEG 2022: Geplante Maßnahmen im Gebäudebereich

+ 15.01.2021
+ Bauen+ 1/2021: Interview mit Ove Mørck, Dänemark: Schwimmbad sanieren für Smart Cities. Die EUDP-geförderte Sanierung des »East Kilbridge Svommebad« in Ballerup, Dänemark, erweist sich als erfolgreiches Pilotprojekt für große Sport- und Schwimmhallen.
|
Beitrag: Schwimmbad sanieren für Smart Cities
| Bauen+: Aktuelles, Newsletter, Leseprobe und Abo

+ 18.11.2020
+ Stromertrag in Bilanz nach EnEV 2016 und GEG: Neubau Industriehalle mit PV am Dach. Das Gebäude wird nach KfW-55-Effizienzhaus Standard geplant und gebaut. Auf dem Dach wird eine große Photovoltaikanlage (PV-Anlage) installiert. Wie wird der Ertrag nach EnEV ab 2016 und GEG berechnet?
|
Praxisbeispiel: Neubau Industriehalle mit PV am Dach
| Weitere Praxisbeispiele nach EnEV 2014 und ab 2016

+ 18.11.2020
+ Interview mit dänischem Energieexperten Ove Mørck: Nahezu-Null-Energie Gebäude in DK. Ove Mørck, Projektleiter, erläutert anhand des Vorhabens CoNZEBs "Cost reduction of new Nearly-Zero-Energy-Buildings" ihre Erfahrungen. Aus GEG Baupraxis, Nov./Dez. 2020, Forum Verlag Herkert.
|
Kostengünstige Nahezu-Null-Energie Gebäude (Pdf)
| GEG-Baupraxis: Beiträge, Magazin, Praxishilfen, usw.

+ 18.11.2020
+ GebäudeEnergieGesetz praktisch anwenden: Premium-Zugang 2020 geschenkt. Als professioneller Anwender profitieren Sie mit einem Premium-Zugang rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Bestellen Sie jetzt einen neuen Premium-Zugang und zahlen Sie nur für 2021!
|
Premium-Zugang Aktion 2021: Infos und bestellen
| Dialog: Knapp 300 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen

+ 28.10.2020
+ GebäudeEnergieGesetz GEG 2020 - Pdf-Volltext des Artikels aus Der Bausachverständige. Das neue Gebäudeenergiegesetz GEG führt ab 1. Nov. 2020 Regelungen aus verschiedenen Gesetzen zusammen. Doch so manche Neuigkeit dürfte auch Sie interessieren. Lesen Sie den Artikel aus dem Heft 5/2020 der Fachzeitschrift "Der Bausachverständige".
|
Artikel: GebäudeEnergieGesetz GEG 2020
| Weitere Infos zum Inhalt des aktuellen Hefte, Abo

+ 28.10.2020
+ Premium-Zugang 2020 geschenkt - GebäudeEnergieGesetz praktisch anwenden.  Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passenden Antworten in knapp 300 aktuellen Praxis-Beispielen. Bestellen Sie jetzt einen neuen Premium-Zugang und zahlen Sie nur für 2021!
|
Premium-Zugang Aktion 2021: Infos und bestellen
| Dialog: Knapp 300 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen

+ 30.09.2020
+ Diesmal als Online-Tagung am 13. und 14. Nov. 2020 - EffizienzTagung Bauen+Modernisieren. Themen der Vorträge: Wirtschaftlicher Wohnungsbau, Energetische Stadtsanierung, Zukunftsfähiges Bauen, Anlagentechnik und Wärmepumpen, Wirtschaftliche kommunale Gebäude. Die dena erkennt die Teilnahme für Energie-Experten an. Informieren Sie sich und melden Sie sich an.
|
12. EffizienzTagung: Info zu Programm + Teilnahme
| Melden Sie sich gleich zur Online-Teilnahme an

+ 02.09.2020
+ GebäudeEnergieGesetz: Text, Praxishilfen und Dialog - Experten-Portal: www.GEG-info.de. Wenden Sie künftig das GEG als Planer, Berater oder ausführender Fachmann professionell an? Sie alle finden im neuen Experten-Portal - wie bisher zur EnEV - den Gesetzestext und nützliche Praxishilfen.
| GEG 2020: Volltext des Gesetzes als Webseiten
| GEG: Praxishilfen für Fachleute und Auftraggeber

+ 13.08.2020
+ Info-Partner für neue GEG-Praxisbroschüre gesucht. GEG 2020 - kompakt und praktisch. Unsere neue Pdf-Broschüre bringt im Kapitel "Praxis-Wissen" die ersten Beiträge unserer Info-Partner. Wir ergänzen diese Broschüre fortlaufend und bieten sie als Pdf-Download an. Weitere Info-Partner sind willkommen!
|
Kontaktformular: Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
|
Praxisbroschüre: GEG 2020 - kompakt und praktisch

+ 19.06.2020
+ Bundestag verabschiedet GebäudeEnergieGesetz GEG! Am 18. Juni 2020 war es endlich so weit: Die Abgeordneten des Bundestages haben sich abschließend mit dem GEG befasst. Wir berichten für Sie über den Verlauf und die Ergebnisse der Bundestags-Debatte.
|
Bundestag verabschiedet GebäudeEnergieGesetz

+ 19.06.2020
+ GebäudeEnergieGesetz kurz vor Abschluss: Last-Minute Lob und Tadel. Einen Tag vor der zweiten und dritte abschließenden Beratung des GEG-Entwurfs im Bundestag regnet es zaghaften Zuspruch und harsche Kritik aus der Wirtschaft. Das GEG polarisiert offensichtlich in seiner jetzigen Form. Lesen Sie, was Wirtschaftsverbände loben und tadeln...
|
GEG: Last-Minute Lob und Tadel fürs geplante Gesetz

+ 29.05.2020
+ GEIG-Entwurf im Bundestag - Gesetz soll Elektromobilität beschleunigen. Ohne Aussprache hat der Bundestag am 7. Mai 2020 den Entwurf der Koalitions-Fraktionen an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie weitergeleitet. Das Gesetz soll die Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität in Gebäuden beschleunigen. Nutzer von Elektrofahrzeugen sollen auf Parkplätzen von Gebäuden künftig Ladesäulen vorfinden.
| GEIG - Ladepunkte auf Parkplätzen werden Pflicht

+ 02.03.2020
+ Bundesregierung antworte Bundesrat zum GEG: Und wie geht es weiter? Politik macht alles möglich: Die Bundesregierung hat erst am 5. Februar auf die Stellungnahme des Bundesrates geantwortet. Lesen Sie, was sich die Länder via Bundesrat zum GEG wünschten. Am 4. März 2020, also am Mittwoch, findet im Bundestag eine Anhörung zum GEG-Entwurf statt.
|
Bundesregierung antwortet Bundesrat zum GEG
| Öffentliche Anhörung zum GEG am 4. März 2020

+ 02.03.2020
+ Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz GEIG: Elektro-Ladepunkte als Pflicht. Betreffen soll es Bauherren bei Neubauten und sanierende Bestands-Eigentümer. Bis 10.000 Euro ist die Geldbuße bei Nichtbeachten. Verschaffen Sie sich jetzt schnell einen Überblick.
|
GEIG: Ladesäulen auf Parkplätzen werden Pflicht
| EU-Gebäuderichtlinie (EPBD 2018) Artikel 8

+ 30.01.2020
+ Solarimo: MFH als KfW-Effizienzhaus 40 plus in Hilden. Mehrfamilienhaus liefert Mieterstrom. Beraten, planen, bauen Sie KfW-Effizienzhäuser 40+? Lesen Sie wie die Spezialisten von Solarimo die Bauherren, Planer und Erbauer eines neuen MFH in Hilden unterstützt haben. Sie erklären wie die PV-Anlagen und Batteriespeicher im KfW-Effizienzhaus 40+ ausgelegt sind, erläutern die technische Detailplanung samt Zählerkonzept, berichten aus der Umsetzungs-Praxis bis zum Netzanschluss und zeigen Daten zum Projekt "Klimaschutzsiedlung Hilden".
|
Solarimo: MFH als KfW-Effizienzhaus 40 plus in Hilden
| Solarimo: Ausführliche Infos zum Mieterstrom

+ 21.11.2019
+ Solarimo: Interview mit Andreas Kühl, Solarimo GmbH, Berlin: GEG: Chance für Mieterstrom-Projekte. Obwohl enttäuschend für den Klimaschutz, könnte der vom Bundeskabinett verabschiedete Entwurf für das GEG für Aufdach-Photovoltaikanlagen ein Segen sein, stellt Andreas Kühl, Solarimo GmbH, fest. In dieser Version hat das GEG das Potenzial den Mieterstrom-Markt zu beleben. Lesen Sie über die Praxis-Folgen und den PV-Ertrag in der GEG-Bilanz.
|
Interview: Neue Chancen für Mieterstrom-Projekte
| Solarimo: Solaranlagen in die Städte bringen

+ KlimaSchutzGesetz KSG beschlossen. Das Bundeskabinett hat am 9. Okt. den "angepassten KSG-Entwurf" beschlossen. Es soll nach einem positiven Votum des Bundestages und des Bundesrates in Kraft treten. Der Bundesrat wird sich voraussichtlich erst am 28. Nov. damit beschäftigen. Wenn man sich die Fragen und BMU-Antworten dazu ansieht wird klar: Es ist ein politischer Kompromiss, schade! Wir jedenfalls bereiten eine Broschüre zum "KlimaSchutzGesetz für Gebäude" vor und heißen Info-Partner willkommen.
|
KlimaSchutzGesetz: Entwurf, Fragen und Antworten
| Haben Sie Interesse an einer Info-Partnerschaft?

+ 17.07.2019
+ Digital, smart und effizient - HEA-Tagung 2019 - smart.ready? go! Berlin, 17. Okt. Sind Sie an den Themen der HEA-Tgaung interessiert: Digitale Energiewende und Smart Living; Smart Readiness; Gebäudeintelligenzindikator-Praxis; E-Mobilität; Energieberatung im Dienstleistungsmarkt? Die dena erkennt die Teilnahme für Energieeffizienz-Experten auch an. Informieren Sie sich jetzt zu den Details und melden Sie sich an!
| HEA-Tagung 2019: Info und Online-Anmeldung
| HEA-Tagung 2019: Programm und Anmeldung (PDF)

+ 12.06.2019
+ Praxis: Klimaneutrale Quartiere: Sanierung Campus der TU Braunschweig - Klimaneutrale Quartiere – geht das heute überhaupt? Prof. Dr. M. Norbert Fisch, Institut für Gebäude und Solartechnik, Technische Universität Braunschweig, stellte auf den 20. Berliner Energietagen im Mai 2019 auch die Sanierung des Campus der TU Braunschweig mit 200 Gebäuden vor.
| Klimaneutrale Quartiere - Campus TU Braunschweig

+ 31.05.2019
+ KlimaSchutzGesetz KSG 2019: Aktueller Stand, Vorschläge, Ergebnisse, Reaktionen. Mittwoch tagte das hochrangige Klimakabinett der Bundesregierung. Im Vorfeld dazu kamen etliche Vorschläge aus der Bauwirtschaft. Doch in der Sitzung schob man die Entscheidungen "auf die lange Bank" und vertröstet auf die Zeit nach der Sommerpause. Prompt kamen auch kritische Reaktionen darauf ... Lesen Sie selbst:
|
KSG: Aktuelles, Vorschläge, Ergebnisse, Reaktionen
| KSG: Was bringt der BMU-Entwurf für Gebäude?

+ 31.05.2019
+ GebäudeEnergieGesetz GEG 2019: Neuer Entwurf und Niedrigstenergie-Neubau. Was Thorsten Herdan, BMWi, auf den Berliner Energietagen 2019 versprach ist eingetroffen: Es gibt einen neuen Entwurf für das GebäudeEnergieGesetz (GEG) vom 28. Mai 2019. Wir berichten über die Vorträge zum GEG, die Neuerungen im Entwurf und erläutern die problematische Einführung des Niedrigstenergie-Neubaustandards.
|
GEG 2019: Entwurf und Niedrigstenergie-Neubau
| BMU: Unstimmigkeiten zum GEG-Entwurf

+ 17.04.2019
+ Klimaschutzgesetz 2019 in der Diskussion. KSG für Gebäude - Wir lassen Bundesumweltministerin Svenja Schulze zur ersten Sitzung des Klimaschutzkabinetts zu Wort kommen sowie zum KSG-Entwurf Dr. Simone Peter vom Bundesverband Erneuerbare Energien BEE und Dr. Anja Weisgerber von den CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
| Entwurf für das Klimaschutzgesetz in der Diskussion

+ 23.01.2019
+ Neues GebäudeEnergieGesetz - Praxis. Fachtagung, Do. 31. Jan 2019 - Ausblick in die Zukunft. MinR Peter Rathert, Bundesbauministerium BMI, berichtet auf der gemeinsamen Fachtagung der EnBW und BWHT. Weitere Themen: Weltrettungsrhetorik - oder was hat Wärmeerzeuger neu gerechnet - geänderte EU Ökodesign-Richtlinie und Label; Teilnahme kostenfrei, mittags und abends Imbiss, 31.01. 13:30-17:00, Filderhalle Leinfelden-Echterdingen
| Programm und Anfahrt     | Online-Anmeldung

+ 23.01.2019
+ EEWärmeG-Nachweis für Hallenbau - Praxis-Dialog: Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz. Eine neu geplante, niedrig beheizte Lagerhalle wird durch Strahlungsheizungen erwärmt. Wie wird der Nachweis für die Erfüllung der Anforderungen nach dem EEWärmeG 2011 geführt? Lesen Sie unsere Experten-Antwort dazu.
|
Dialog: Niedrig beheizte Halle mit Strahlungsheizung
| Weitere Fragen und Antworten zur Praxisbeispielen

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2020 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2021 | Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart