EnEV-online

. Energieausweis, Energieberatung, EnEV, Planung + Weiterbildung

 www.enev-online.de   

 

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   GEG 2020
   GEIG 2021
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwerfen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
.
Praxis: Energieeffiziente Gebäude planen, bauen und nutzen im
Neubau, Anbau, Umbau und energetische Sanierung im Bestand

.


GEG 2023: Erster Schritt zu erhöhtem Neubau-Standard

+ Gebäudeenergiegesetz erhöht Neubau-Standard: Novelle GEG 2023 - konsolidierter Text. Erinnern Sie sich an die "Neubau-Lawine" im Herbst 2015? Ob wir es heuer erneut erleben? Damals hatte die EnEV den Neubau-Standard ab 2016 erhöht. Nun sieht der Referenten-Entwurf des BMWi für eine GEG-Novelle ab 2023 eine Verschärfung vor. In GEG-info finden Sie den novellierten (entworfenen) Gesetzestext.
|
Entwurf für GEG-Novelle 2023 - konsolidierte Fassung


+ BMWK entwickelt Referentenentwurf: GEG 2023 - zur vorgeschlagenen Novelle. Seit über 20 Jahren berichten wir in EnEV-online, nun auch in GEG-info, über die Regeln zur Energieeinsparung in Gebäuden. Nun ist wieder einmal soweit: Das zuständige Bundesministerium BMWK hat einen Referentenentwurf für eine GEG-Novelle 2023 vorgelegt. WAS soll sich WIE ändern und WARUM? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserem Kurzbericht.
|
GEG 2023: WAS soll sich WIE ändern und WARUM?

zum Anfang der Seite

Praxis: Sommerlicher Hitzeschutz und Außendämmung

+ Interview: Dr. Thomas Tenzler, FMI-Geschäftsführer - Hitzeschutz durch Wärmedämmung. Der Sommer kündigt sich wieder durch zunehmend heiße Tage an. Insbesondere in älteren, energetisch schlechteren Gebäuden heizen sich die Innenräume schnell auf. Doch dauerhaft hohe Raumtemperaturen belasten die Gesundheit und senken die Produktivität. Dies lässt sich durch Maßnahmen zum sommerlichen Wärmeschutz in Gebäuden vermeiden. Lesen Sie, was Dr. Thomas Tenzler auf Fragen dazu antwortet.
|
Interview: Sommerlicher Wärmeschutz in Gebäuden
| Download FMI-Whitepaper: Sommerlicher Wärmeschutz


+ Nachbarstreit wegen grenzüberschreitender Dämmung: Bundesgerichtshof soll entscheiden. Hatten Sie in Ihrer Praxis ähnliche Fälle? Zwei Berliner Nachbarn streiten wegen der geplanten Dämmung einer Giebelwand. Diese würde über das nachbarliche Grundstück hinausragen. Der Bundesgerichtshof soll am 23. Juni 2022 verkünden, ob die Berliner Regelung, die eine grenzüberschreitende nachträgliche Dämmung erlaubt, mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Lesen Sie über den Prozessverlauf und das Revisionsverfahren.
|
Bundesgerichtshof: Nachbarstreit wegen Dämmung

zum Anfang der Seite

GEG anwenden: Innovationsklausel und Energieausweis

+ Innovationsklausel des Gebäudeenergiegesetzes (GEG): Klimarelevante Wege zur Energieeffizienz. Als der Bund das GEG 2020 auf den Weg brachte, forderten etliche Stimmen die Treibhausgasemissionen von Gebäuden als Maßstab für deren Energieeffizienz. Als Kompromiss umfasst das aktuelle GEG eine zeitlich begrenzte Innovationsklausel. Bauherren können auf Antrag die Gesetzesziele über klimafreundliche Neubauten erreichen. Lesen Sie zu den gesetzlichen Vorgaben, Nachweisen und weiteren Perspektiven.
|
BauSV: Innovationsklausel des GEG 2020
| Der Bausachverständige: Aktuelles, Archiv und Abo
 

+ GEG 2020: Ausweis erstellen, lesen, nutzen, aushängen - Abgelaufene Energieausweise verlängern. Melden sich auch Ihre ehemaligen Kunden und wollen nach zehn Jahren ihre abgelaufenen Energieausweise verlängern lassen? Doch eine "Ausweis-Verlängerung" gibt es nicht! Wenn das Dokument nach 10 Jahren abläuft, ist bei Bedarf oder bei Aushangpflicht ein neuer Energieausweis fällig. Den neuen Ausweis ermitteln Sie nach den aktuell geltenden Regeln, zurzeit ist das GEG 2020 in Kraft. Der Energieausweis hat sich mit jeder neuen Version der EnEV, bzw. GEG verbessert. Die Adressaten des Ausweises haben das Recht auf einen höherwertigeren Ausweis. Aktuell sind es z. B. die Angaben zu den Treibhausgasemissionen des Gebäudes.
|
Energieausweise: Leitfaden zur Anwendung des GEG

zum Anfang der Seite

+ Veranstaltungen: Tagungen, Webinare

Stiebel Eltron: Aktuelles Seminarangebot
Die Themen betreffen komplexe Gerätetechnik, die richtige Planung oder wichtige Installationstipps.
Übersicht und Links zu Informationen und Anmeldung

DÄMMWERK Online-Seminare
Themen: DÄMMWERK Programmeinführung, Wärmebrücken berechnen, Gleichwertigkeitsnachweise, GEG 2020 und DIN V 18599, Sommerlicher Wärmeschutz, Wärmepumpen, usw. KERN Ingenieurkonzepte, Berlin
Übersicht und Links zu Informationen und Anmeldung

zum Anfang der Seite

+ Publikationen, Fachinfos und Praxishilfen
- GEG 2020 kompakt und praktisch
- EnEV + EEWärmeG: Teil 1 - Kurzinfo | Teil 2 - Praxishilfen
- Lüftungsanlagen im Wohnbau: Fluch oder Segen?
- Kritischer Dialog: EnEV-online Interviews seit 2002

zum Anfang der Seite

+ Dialog: Die neuesten Praxis-Beispiele
- Industriehalle erweitern und für KfW-55-Förderung
Ehemaliges Stallgebäude zu Wohnhaus umnutzen
- GEG 2020: Neubau Altenheim - Heizungsregelung
- Lüftungsanlagen mit WRG in gewerbliche Küchen

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

Aktualisiert am 19.05.2022

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2020 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2022 | Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart