EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Praxis: Kompetenz erweitern und neue Auftrags-Chancen eröffnen

praxis.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   GEG 2020 / 2023
   GEIG 2021
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwurf Planen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

 

 

Weiterbildung

WEITERBILDUNG: Lehrgänge, Seminare und Tagungen

|> Spezialisten finden   |> GEG 2020  |> GEIG 2021


+ 14.09.2022
+ GEG-Novelle 2023 - kompakt und praktisch: Neue Praxisbroschüre zum GEG 2023. Warum ändert sich das Gebäudeenergiegesetz bereits nach zwei Jahren? Wann kommen welche Änderungen in Kraft? Für welche Bauvorhaben gelten die neuen oder geänderten Regeln? Unsere neue Broschüre zur Novelle wird außer Kurzinfos auch Praxishilfen und Antworten auf Praxis-Fragen umfassen. Unsere Info-Partner haben wieder Gelegenheit, ihr Praxis-Wissen unseren Newsletter-Abonnenten und Lesern bekannt zu machen.
|
Titelseite: GEG 2023: Kompakt und praktisch
| Kontakt für Interesse an einer Info-Partnerschaft

+ 14.09.2022
+ 14. EffizienzTagung klimaneutral Bauen+Modernisieren
Bauexpertise trifft Klimapsychologie.
Die gute Nachricht vorneweg: Die dena erkennt die 14. EffizienzTagung als Fortbildung an. Experten aus der Klimapsychologie und Philosophie geben Impulse, wie wir Menschen für eine nachhaltige Bauweise begeistern können. Vorträge und eine attraktive Fachausstellung halten vielfältige Ansätze für klimaneutrales, sozialverträgliches Bauen und Sanieren bereit.
|
e.u.[z] Einladung: 14. EffizienzTagung in Hannover
| 14. EffizienzTagung klimaneutral Bauen+Modernisieren

+ 17.08.2022
+ Auf dem Weg zu klimafreundlichen Gebäuden - Nachgefragt: Interviews seit 2002. Seit 20 Jahren - angefangen mit der ersten EnEV - habe ich zahlreiche Gespräche geführt zur Fortschreibung und Anwendung der Energieeinspar-Regeln für Gebäude und Sie darüber informiert. Diese Interviews finden Sie nun in einer Pdf-Broschüre versammelt. Die Publikation umfasst soweit 575 Seiten und ist über 32 BM groß. Wenn Sie diese im Browser deshalb nicht öffnen können, halten Sie den Pfeil Ihrer Maus auf die PDF-Datei ausgerichtet, klicken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie aus dem Menü "Ziel speichern unter". Dann können Sie die Interview-Sammlung auf Ihrer Festplatte speichern und sie danach mit dem Adobe Acrobat Reader öffnen und lesen. Danke für Ihr Interesse und eine anregende Lektüre! Melita Tuschinski
|
Überblick: Über 20 Jahre kritischer Dialog
| Interview-Sammlung als Pdf-Broschüre

+ 17.08.2022
+ Gebäudeenergiegesetz GEG - kompakt und praktisch: Neue Beiträge in GEG-Praxisbroschüre. In der Ausgabe vom 16. August 2022 erwarten Sie diese Themen: Neuigkeiten zum GEG: GEG-Novelle 2023 verkündet, Konsolidierte Fassung GEG 2023 und Überblick der Änderungen im Experten-Portal GEG-info.de; Praxis-Dialog: Fehlerhafter Energieausweis auf Basis des Energieverbrauchs. RA Dominik Krause
antwortet auf Fragen zu einem Praxisbeispiel.
|
Pdf-Broschüre: GEG 2020: Kompakt und praktisch

+ 17.08.2022
+ GEG 2020: Ausweis erstellen, lesen, nutzen, aushängen - Energieausweis-Muster bleiben gültig. Ab nächstem Jahr erstellen Sie Energieausweise nach der GEG-Novelle 2023. Allerdings werden sich die Vorgaben für den Energieausweises nicht ändern. Nur die Anlage 5 (Vereinfachtes Nachweisverfahren für ein zu errichtendes Wohngebäude) wurde im Rahmen der Novelle erheblich angepasst. Die Energieausweis-Muster gelten weiterhin, was sich nun als sehr praktisch erweist. Unser Leitfaden erläutert detailliert wie Sie Energieausweise nach GEG 2020 ausstellen

+ 23.06.2022
+ Kompetenz erweitern durch Weiterbildung: Erfolgs-Chancen für Energieberater. Lohnt es sich für Fachleute, sich als Energieberater selbstständig zu machen? Welche Leistungen sind aktuell insbesondere gefragt und wie wird das Honorar berechnet? Wer sind die potenziellen Auftraggeber und welche Software hilft Energieberatern bei ihren Aufgaben? Martin Kramer und Branka Bogunovic, KERN ingenieurkonzepte, Berlin, antworten im Interview auf diese und weitere Fragen und erklären, wie sie Energieberater mit Online-Seminaren unterstützen.
|
Interview: Erfolgs-Chancen für Energieberater
| Dämmwerk Online-Seminare für Energieberater

+ 17.02.2022
+ multipor Live-Webinar, Mi. 23. Feb. 11:00-12:00 Uhr: Chancen der Fassadenbegrünung. Wohngesundheit und Klimaschutz stehen im Fokus der Online-Veranstaltung für Planer, Energieberater und Bauherren. Die Vorteile von Grünfassaden für das Raumklima und Umgebung sowie des mineralischen Dämmsystems Multipor WDVS stellen die erfahrenen Praktiker Dipl.-Ing. Frank Georgi und Dipl.-Ing. (FH) Uwe Lutterbeck vor. Sie beantworten auch gerne Ihre Fragen als Teilnehmer. Melden Sie sich gleich kostenfrei an.
|
Xella Live-Webinar: Chancen der Fassadenbegrünung

+ 17.02.2022
+ Beitrag in "Der Bausachverständige", Heft 1 /2022: Bußgeldvorschriften zum Energieausweis. Sieben Tatbestände bewertet das GEG 2020 als Ordnungswidrigkeiten zum Energieausweis. Diese können für Aussteller, Eigentümer und weitere Verpflichtete zu Geldbußen führen. Lesen Sie im Beitrag von RA Lutz D. Fischer und Melita Tuschinski, erschienen in "Der Bausachverständige" Heft 1/2022, was Sie als Fachleute und Betroffene dazu berücksichtigen sollten.
|
GEG: Bußgeld-Vorschriften zum Energieausweis
| Der Bausachverständige: Aktuelles, Zeitschrift, Service

+ 13.01.2022
+ Redaktion der BauSV: Neue Expertenmeinung - Teure Fehler beim Ausweis vermeiden. Seit 1. August 2021 überprüfen die Kontrollstellen der Bundesländer auch die nach GEG ausgestellten Energieausweise. Welches sind die häufigsten Fehler? Wie hoch kann das Bußgeld bei bestimmten Vergehen ausfallen? Wie können Aussteller Fehler vermeiden? Melita Tuschinski antwortet auf diese und weitere Fragen der Redaktion "Der Bausachverständige".
| Interview: Fehler bei Energieausweisen vermeiden

+ 16.12.2021
+ Interview mit Prof. Michael Krödel, TH Rosenheim - Gebäudeautomation nach GEG und GEIG. Was sollten Sie als Planer beachten, wenn Sie Gebäude konzipieren, entwerfen und bauen nach heutigen gesetzlichen Anforderungen im Hinblick auf künftige Ansprüche? Lesen Sie was Prof. Michael Krödel, Leiter des Instituts für Gebäudetechnologie GmbH in Ottobrunn im Interview mit der GEG-info Redaktion antwortet.
| Interview mit Prof. M. Krödel zur Gebäudeautomation
| IGT bietet Web-Seminare und Lehrgänge an

+ 17.11.2021
+ Xella: Online-Event am 25. Nov. 2021 ab 16:00 Uhr - Grundriss Zukunft: Nachhaltig planen. Erfahrene Experten geben wertvolle Einblicke: aktuelle Nachhaltigkeitsaspekte, Umsetzungsmöglichkeiten mit dem Baustoff Ytong und ausgewählte Referenzen sind Themen des kostenfreien Webinars. Sind Sie am 25.11. verhindert? Sie erhalten im Nachgang den Link zur Aufzeichnung. Ihre Teilnahme am Live-Event wird als Fortbildung anerkannt. Infos und Anmeldung unter:
|
Grundriss Zukunft: Nachhaltig planen und bauen. Heute

+ 13.10.2021
+ Wieder als Online-Tagung am 5. und 6. Nov. 2021 - EffizienzTagung Bauen+Modernisieren. Beraten und planen Sie auch im Baubestand? Dann dürften Sie die 13. EffizienzTagung - wieder ONLINE - nicht verpassen. Sie können auch vorab Fragen einsenden. Die Bausanierung steht im Fokus: Bestandsanalysen, Sanierungsplanung, Vom Plan zur Umsetzung, Bauen mit Holz, Anlagentechnik und Wärmepumpen, Kreislaufwirtschaft, Lüften in Schulen, usw. Informieren Sie sich jetzt und melden Sie sich an.
| 13. EffizienzTagung: Info zu Programm + Teilnahme
| Melden Sie sich gleich zur Online-Teilnahme an

+ 16.09.2021
+ Kostenfreies Praxis-Webinar, 5. Okt. 11:00-12:00 Uhr - Mauerwerk: nachhaltig und klimaneutral. Interessieren Sie Fakten zur Nachhaltigkeit, Urban Mining und Kreislaufwirtschaft von Mauerwerk? Wie wichtig ist Letzteres im deutschen Baumarkt? Dr. Ronald Rast, DGfM-Geschäftsführer, berichtet anhand von Ökonomie, Ökologie und soziokulturellen Eigenschaften von Gebäuden sowie CO2-Emission von Mauerwerk und die Chance, klimaneutrale Mauersteine zu entwickeln. Die Kammern erkennen diese Weiterbildung auch an.
|
XELLA: Nachhaltigkeit und Klimaschutz mit Mauerwerk

+ 16.09.2021
+ Wieder als Online-Tagung am 5. und 6. Nov. 2021 - EffizienzTagung Bauen+Modernisieren. Beraten und planen Sie auch im Baubestand? Dann dürfte Sie die 13. EffizienzTagung - wieder ONLINE - interessieren. Die Bausanierung steht im Mittelpunkt: Bestandsanalysen, Sanierungsplanung, Vom Plan zur Umsetzung, Bauen mit Holz, Anlagentechnik und Wärmepumpen, Kreislaufwirtschaft, Lüften in Schulen, usw. Informieren Sie sich jetzt und melden Sie sich an.
|
13. EffizienzTagung: Info zu Programm + Teilnahme
| Melden Sie sich gleich zur Online-Teilnahme an

+ 19.07.2021
+ GEG: Pflichten nach dem Gebäudeenergiegesetz - Wer benötigt neue Energieausweise? Stellen Sie Energieausweise für Neu- und Bestandsbauten aus? Diese "Gebäudeausweise" gelten nach GEG 2020 zehn Jahre lang. Eigentümer benötigen sie als Information für Käufer und Neumieter. Behörden und bestimmte Gebäude hängen ihre Energieausweise aus. Wem könnten Sie einen neuen Ausweis anbieten?
|
GEG 2020: Wer benötigt einen neuen Energieausweis?
| GEG § 80 Energieausweis ausstellen und verwenden

+ 19.07.2021
+ Ausstellungsberechtigung für Neubau und Bestand - GEG: Wer stellt Energieausweise aus? Energieausweise nach EnEV für Neubauten galten nur in Brandenburg auch als EnEV-Nachweise. Wer sie erstellte, bestimmten die Länder. Nun trennt das GEG ganz klar. Die Erfüllungserklärung gilt als GEG-Nachweis und der Energieausweis dient nur zur Information. So bestimmt das Gesetz ebenfalls, wer diese ausstellt. Unsere Übersicht zeigt die Qualifizierungs-Kriterien.
|
Überblick: Kriterien zur Qualifikation als Aussteller
| GEG § 88 Ausstellungsberechtigung Energieausweise

+ 19.07.2021
+ GEG 2020 Praxis-Dialog für professionelle Anwender. Wann gilt ein Neubau als "fertiggestellt"? Wann gilt ein zu errichtendes Gebäude im Sinne des GEG als "fertiggestellt"? Dann erst greift Pflicht zur Ausstellung eines Energieausweises. Dieser stellt eine "Momentaufnahme" des Gebäudes dar. Ist der Neubau fertiggestellt, wenn der Verputz noch nicht aufgetragen ist? Lesen Sie die Antwort von RA Dominik Krause.
|
Dialog: Wann gilt ein Neubau als "fertiggestellt"?
| GEG-Praxis: Fragen + Antworten zu Praxisbeispielen

+ 18.02.2021
+ Linzmeier Experten-Gespräche: Bauen, Wohnen und Leben. Podcast-Einladung aufs "Gelbe Sofa" - Ob im Büro, Home-Office oder unterwegs im Auto: Der Linzmeier Podcast "Das gelbe Sofa" lädt Sie ein, auch den spannenden Gesprächen mit praxiserfahrenen Experten zu folgen. Alexander Aberle, Gastgeber des Podcasts, erläutert in unserem Interview über welche aktuellen Themen rund um Bauen, Wohnen und Leben sie sich auf dem "Gelben Sofa" unterhalten.
|
Interview mit Alexander Aberle zum Linzmeier Podcast
| Direkt aufs "Gelbe Sofa" zur Podcast-Auswahl

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

 

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2020 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2022 | Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart