EnEV-online

. Energieausweis, Energieberatung, EnEV, Planung + Weiterbildung

 www.enev-online.de   

 

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   GEG 2020
   GEIG 2020
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Information.
 · Beratung
 · Förderung
 · Weiterbildung
   Energie + Bauen
 · Energieberatung
 · Energieausweis
 · Entwerfen
 · Neue Gebäude
 · Altbau Bestand
   Check + Service
 · Luftdichtheit
 · Thermografie
 · Management
   Anlagentechnik
 · Heizung
 · Lüftung
 · Warmwasser
 · Solartechnik
 · Beleuchtung
 · Klimatisierung
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
.
Praxis: Energieeffiziente Gebäude planen, bauen und nutzen im
Neubau, Anbau, Umbau und energetische Sanierung im Bestand

.


GEG-Praxis: Lokschuppen, Rohrleitungen und Neubau

+ Neue Beiträge in unserer GEG Praxis-Broschüre: Lokschuppen umnutzen, Rohre dämmen. Lesen Sie unsere neuesten Beiträge: 3.2 Praxis-Dialog: Ehemaligen Lokomotiv-Schuppen als Lager nutzen. Was fordert das GEG? Was muss man nachweisen? 4.10 Praxis-Wissen unseres Info-Partners Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK e.V.): Rohrleitungen nach GEG 2020 gesetzeskonform dämmen. Die FSK-Experten antworten auf die häufigsten Fragen.
|
Pdf-Broschüre: GEG 2020: Kompakt und praktisch

+ GEG-Dialog: Praxisbeispiel mit Fragen und Antworten - Neubau Feuerwehrhaus mit Biogas. Dieses Praxisbeispiel umfasst auch Schulungs- und Sozialräume und bezieht das Biogas über das normale Gasnetz. Ist es nach GEG 2020 zulässig, für den rechnerischen Nachweis das Biogas mit einem Primärenergiefaktor von 0,5 anzusetzen? Welche weiteren Aspekte, bzw. Anforderung gilt es bei der Planung und Nachweis nach GEG noch zu beachten?
|
GEG Praxis-Dialog: Nachweis Neubau Feuerwehrhaus
| Weitere GEG-Praxisbeispiele für Neubau und Bestand

zum Anfang der Seite

Interviews: Bausanierung und Gebäude-Begrünung

+ Bauen+ 2/2021: Experteninterview mit Ove Mørck - Fassaden seriell sanieren in Dänemark. Das Konzept der vorgefertigten Bauelemente ist auch für die energetische Renovierung von Gebäuden geeignet! Dies ist das erfreuliche Fazit der Partner des internationalen Projektes MORE-CONNECT. Lesen Sie im Interview mit dem Bauphysiker und Energieexperten Ove Mørck, welche Herausforderungen sie auf dem Weg zu dieser Schlussfolgerung erst lösen mussten.
|
Bauen+: Energieexperteninterview mit Ove Mørck
| Bauen+ Energie, Brandschutz, Bauakustik und Technik

+ GEG-info: Experteninterview mit Dr. Gunter Mann - Neue Chancen für begrünte Gebäude. Fast ein Viertel der größeren deutschen Städte schreiben bereits Dachbegrünung vor. Viele Kommunen fördern solche Maßnahmen. Doch noch sind Vorurteile zum Gründach verbreitet. Lesen Sie im Interview mit Dr. Gunter Mann, Präsident des BuGG, wie er die Irrtümer auflöst und die Chancen eines Solar-Gründachs erklärt, auch durch die neuen GEG-Regeln für PV-Anlagen.
|
Interview mit Dr. G. Mann zum GEG und Baubegrünung
| Weitere Interviews im Portal GEG-info | EnEV-online

zum Anfang der Seite

GEIG: Aktuelles zur Ladesäulen-Pflicht + Gesetzestext

+ GEIG - Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz: Aktueller Stand: Ladesäulen als Pflicht. Parkplätze sind künftig für die Elektromobilität gerüstet. Dies schreibt das GEIG - Gesetz zum Aufbau einer gebäudeintegrierten Lade- und Leitungsinfrastruktur für die Elektromobilität - vor. Es wird demnächst im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt am nächsten Tag in Kraft. Lesen Sie was der Bundestag im Februar noch daran ändert und was die Bundesländer empfehlen.
| GEIG: Aktueller Stand - Gesetz tritt demnächst in Kraft

+ GEIG 2021 Volltext des Gesetzes im Html- und Pdf-Format. GEIG konsolidierter Text. Es ist soweit: Sie können den Text des kommenden Gesetzes vorab lesen. Wir haben für Sie den Entwurf der Bundesregierung und die Änderungen des Bundestages konsolidiert und als Html-Volltext und als Pdf-Datei in GEIG-online veröffentlicht. Wen betrifft das Gesetz? Was schreibt es vor? Es hat nur 17 Paragraphen und ist im Vergleich zum GEG sehr leicht überschaubar!
|
GEIG 2021 Volltext des Gesetzes im Html-Format
| GEIG 2021: Konsolidierter Text kurz vor Verkündung

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Weiterbildung via Internet

+ Fraunhofer IRB: Online-Fachseminare
29. bis 31. März 2021 - Ökobilanz und Lebenszyklus - Kostenanalyse beim Nachhaltigen Bauen
13. bis 15. April 2021 -
Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit Teil 1
20. bis 22. April 2021 -

Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit Teil 2

+ e&u energiebüro gmbh, Bielefeld
Web-Seminar, Mi. 5. Mai 2021, 9:30-12:30 Uhr
Neues Gebäudeenergiegesetz - von der EnEV zum GEG

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Publikationen

- GEG 2020 kompakt und praktisch
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Teil 1 - Kurzinfo Praxis
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Teil 2 - Praxishilfen
- Lüftungsanlagen im Wohnbau: Fluch oder Segen?
- Kritischer Dialog: 60 EnEV-online Interviews seit 2002
- EPBD-UPDATE 2018: Neue EU-Gebäuderichtlinie
- Merkblatt: Energie-Nachweise nach EnEV für Gebäude

zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang der Seite

Aktualisiert am 23.03.2021

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2020 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2020 | Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart